Der französische Spezialreiseveranstalter für Skiurlaube bei Anreise per Fähre bietet derzeit bis zum Saisonende Kurzurlaube in Ferienwohnungen mit Selbstverpflegung an, wobei die Preise bereits bei £20 pro Person bei drei Übernachtungen starten.

„Die meisten Kurzurlaube für Wintersportler werden in Hotels angeboten, was die Preise in die Höhe treibt", sagt der Unternehmensvertreter Phillip Morris-Simpson. „Wir sind nun in der Lage, Kurzurlaube mit drei bzw. vier Übernachtungen in Ferienwohnungen mit Selbstverpflegung anzubieten, was die nicht nur unfassbar preisgünstig ist, sondern auch eine Menge mehr Freiraum bietet".

Als Beispiel beginnen Kurzurlaube mit drei oder vier Übernachtungen im Resort St. Gervais bereits bei £20 pro Person für die reine Übernachtung, wenn sich sechs Personen eine Ferienwohnung teilen.

Das gleiche Urlaubspaket mitsamt privaten Flughafentransfers ab Genf kostet £105 pro Person, und das Komplettpaket einschließlich Easyjet-Flügen von Gatwick nach Genf und privaten Transfers ist für £241 pro Person erhältlich.

Kurzurlaube in Ferienwohnungen werden in [R1564R, Les Menuires], [R2330R, Puy St Vincent], [R2467R, St Sorlin], [R1700R, Praz sur Arly], [R2722R, Super Devoluy], [R2098R, St-Jean-d Arves] als auch [R595R, St. Gervais] angeboten, wobei sich die genannten Resorts alle in den Französischen Alpen befinden. Sämtliche vorgenannten Gebiete konnten in den vergangenen Monaten ausgezeichnete Schneefälle vorweisen und befinden sich nahe der hochgelegenen Skipisten, sodass der die Schneedecke zu schmelzen drohende Frühjahrssonnenschein nach Ostern keine Gefahr darstellen sollte.

Kurzurlaube mit drei Übernachtungen beginnen mittwochs, Aufenthalte mit vier Übernachtungen starten samstags. Desweiteren bietet der Reiseveranstalter eine breite Palette an Dienstleistungen im Resort an, angefangen bei Liftpässen und Miete der Ausrüstung bis hin zu Skiunterricht und diversen Extras, wie z. B. Freizeitaktivitäten, Kinderbetreuung und Verpflegungspaketen.