Nachdem in den beiden Skigebieten bei [R2494R, Murau] in der Steiermark die Saison begonnen hat, haben Wintersportbegeisterte wieder freie Wahl zwischen dem vielseitigen Skigebiet Kreischberg und dem gemütlichen kleinen Skigebiet Frauenalpe.

Der Kreischberg verfügt über 14 Liftanlagen, 40 Kilometer Abfahrten verschiedener Schwierigkeitsstufen inklusive der neuen Panoramapiste für Carver und Boarder, eine permanente Rennstrecke mit Zeitmessung und vieles mehr. Das Tagesticket kostet hier 35 Euro für Erwachsene, 31,50 Euro für Jugendliche Jahrgang 1991 bis 1993 und Studenten Jahrgang 1984 bis 1990 und 19,50 Euro für Kinder Jahrgang 1994 bis 2003.

Kinder bis sechs Jahre fahren gratis. Ab 1,5 Tagen Gültigkeitsdauer muss differenziert werden: Noch bis zum 24. Dezember kostet etwa ein Sechstagesskipass mit Gästekarte für Erwachsene, Jugendliche und Studenten 134 Euro, für Kinder 75 Euro. Ab dem 25. Dezember kostet er für Erwachsene 173,50 Euro (157,50 Euro mit Gästekarte), für Jugendliche und Studenten 156 Euro (142 Euro), für Kinder 97 Euro (88 Euro).

Deutlich günstiger sind die Tagestickets auf der benachbarten Frauenalpe. Die Frauenalpe ist ein Familienskigebiet, dessen 36 Hektar Pistenfläche ausschließlich mit Naturschnee bedeckt sind. Fünf Schlepplifte führen zu den Pisten, von denen die längste über acht Kilometer bis in die Stadt Murau führt. Hier kostet die Tageskarte 21 Euro für Erwachsene, 20 Euro für Jugendliche und 12 Euro für Kinder. Der Sechstagesskipass kostet 116 Euro für Erwachsene (104 Euro mit Gästekarte) und 67 Euro für Kinder (60 Euro mit Gästekarte).

Mehr Informationen Kreischberg

Mehr Informationen Frauenalpe