Wer Platz sparen möchte oder vor lauter frischem Powder nicht viel Zeit für eine ausgedehnte Brotzeit verschwenden möchte, der kann sich dennoch kurzfristig natürlich und vollwertig ernähren. Mit CLIF gibt es jetzt wieder einen alternativen Energieriegel, der besonders wegen seiner unterschiedlichen und natürlichen Kohlenhydratquellen für die Erhaltung der Leistung während anstrengender Touren oder intensiver Tiefschneetage sorgen soll. 70% der Zutaten, so die Angaben des Herstellers, sind aus biologischem Anbau. Ein optimales Nährstoffverhältnis aus Kohlenhydraten, Fetten, Eiweißen sowie Mineralien und Vitaminen soll einen optimalen Stoffwechsel ermöglichen und ohne den Organismus zu ballasten. Clif Energy Bars gibt es derzeit in sechs verschiedene Sorten, die vor allem nicht zu süß und trocken ausfallen. Aber das ist ja bekanntlich Geschmacksache