Der Kitzsteinhorn-Gletscher oberhalb von Kaprun bietet bis zum 22. Juli Skibetrieb für diejenigen, die das Skifahren einfach nicht lassen können. Der Snowpark mit acht Jumps und zwölf Jibs ist bis zum 6. Mai und dann wieder ab Oktober geshaped.

Hardcore-Skifahrern wird es hier wahrscheinlich recht schnell langweilig werden, für den Skifreund, der sich auch im Sommer einen schönen Skitag nicht entgehen lassen will, reichen die eher leichten Pisten am Kitzsteinhorn aber aus. Nach ein paar Runs kann man in der Eisarena mit seinem Snow Beach und der Eisbar Chill Out zelebrieren. Für Nicht-Skifahrer stehen zwischen Juli und September geführte Wandertouren mit tollem Gletscherpanorama zur Verfügung. Der Tagesliftpass zwischen Mitte Mai bis Oktober kostet 44 Euro.

Mehr Infos: www.kitzsteinhorn.at