Nach intensiver Entwicklungsarbeit präsentiert der Bergsport-Profi VAUDE für die Wintersaison 2014/2015 die ersten Lawinenairbag-Rucksäcke. Die bewährte ABS® Twinbag-Technologie trifft dabei auf langjährige Rucksack-Kompetenz aus Deutschland. Mit flexiblen Verstellmöglichkeiten des Tragesystems wollen die zwei Modelle ABScond Flow und ABScond Tour neue Maßstäbe in puncto Passform und Komfort setzen. Die ispo-Jury war auf jeden Fall überzeugt und verlieh Vaude einen Gold-Award!

Die TÜV-zertifizierte und in der Praxis bewährte ABS®-Technologie mit Twinbag- System führt VAUDE mit seiner jahrzehntelangen Rucksack-Kompetenz zusammen. Das Ergebnis: der erste ABS® Rucksack mit voll einstellbarem Rücken- und Trägersystem am Markt. Die von VAUDE patentierte F.L.A.S.H. NT Trägerverstellung und ein variabler Hüftgurt sollen für  Tragekomfort und optimalen Sitz sorgen. Unterstützt wird dies durch den Synergy Mold-Kontaktrücken aus viskoelastischem Schaumstoff und eine anatomisch geformte Rückenplatte, die ein lästiges Drücken der Kartusche im Innern verhindert. Auf Tour zeigt sich der ABScond sehr vielseitig, etwa durch variable Ski- und Boardbefestigung, Erweiterungsbalg, einen seitlichen RV-Zugriff und das außen liegende Safety-Fach. So ist das gesamte Equipment gut verstaut und Schaufel und Sonde im Ernstfall schnell greifbar.

Der Auslösegriff kann wahlweise am linken oder rechten Träger optimal positioniert werden. Rucksack-Produktmanager Florian Schmid: „ABS hat seit der Gründung 1985 die meiste Erfahrung mit Lawinenairbag-Systemen, zudem ist das System weltweit etabliert, vom TÜV zertifiziert und in der Freeride-Szene sehr bewährt. Der Entschluss für eine Partnerschaft mit ABS fiel daher nicht schwer. Die Firma legt genauso viel Wert auf Qualität und Funktionalität wie VAUDE, und liefert zuverlässige Technologie „Made in Germany“. So können wir die Produktentwicklung eng aufeinander abstimmen.“

Die zwei Modelle ABScond Flow und ABScond Tour sind flexibel einsetzbar für Ski, Snowboard oder Schneeschuhe. Sie sind ab Herbst 2014 im Bergsport-Fachhandel für 720 € (ABScond Flow 22+6) bzw. 760 € (ABScond Tour 36+4) erhältlich.