Wenn in den niederen Regionen noch Grasski angesagt ist, rocken Freerider schon den Pitztaler Gletscher. Auf dem 3.440 Meter hohen Hinteren Brunnenkogel bietet Österreichs höchstes Gletscherskigebiet bereits in den ersten Wintermonaten Naturschnee und Powder.

FACTS

Routen für Freerider

Spannende Varianten für Freerider. Vorbei an Gletscherbrüchen und -spalten führt die Talabfahrt Taschachferner vom Mittelbergjoch durch das Taschachtal nach Mittelberg zur Talstation des Gletscherexpress'. Bergführer empfohlen. Geführte Touren/Kurse
Das Bergführerbüro Pitztal zeigt gerne die schönsten Lines und Abfahrten.
www.bergfuehrerbuero-pitztal.at

Top Events
Das Pitztal Wild Face hat sich als eines der angesagtesten Freeride-Events der Alpen etabliert.
www.pitztal-wildface.com

Video

Info
Pitztaler Gletscher (1.740 bis 3.440 Meter)
37 Pistenkilometer, vielfältige Varianten für Freerider
Tel.: +43 (0)5413 86288
6481 St. Leonhard

www.pitztaler-gletscher.at