Deutsch

Silvester 2016 in den Alpen: Innsbruck & Interlaken

5. Dezember 2016 | Henning Heilmann

Silvester-Feierlichkeiten in Innsbruck

Silvester-Feierlichkeiten in Innsbruck

Copyright: TVB Innsbruck

6. Innsbruck

Ob Bergsilvester oder Walzer und Clubbing in der Stadt: Innsbruck bietet ein Feuerwerk an Möglichkeiten. Mit fulminanten Feuerwerken auf zahlreichen Bergsilvestern und auf dem zentral gelegenen Marktplatz begrüßt Innsbruck das neue Jahr.   

Silvester in der Stadt 
Schon etwa zehn Stunden vor dem Jahreswechsel verwandelt sich die Innenstadt immer mehr in eine riesige Partyzone. Um 14 Uhr findet ein Zwergerlsilvester für die Kinder statt, um 17 Uhr lockt der traditionelle Silvesterlauf die sportlichen Zeitgenossen zum Jahresausklang auf den Marktplatz.  

Ab 21 Uhr sorgen Open-Air Livemusik und Showprogramme für Stimmung, die sich bis Mitternacht zum Höhepunkt steigert: 2017 wird mit einem spektakulären Feuerwerk begrüßt, das – mit den imposanten Gipfeln der Nordkette im Hintergrund – zum einzigartigen Erlebnis wird. Um Punkt 12 erklingt in der Stadt der Wiener Walzer und lässt das Partyvolk schwungvoll  ins neue Jahr tanzen.

Danach ist ein Locationwechsel in eine der zahlreichen Bars oder Clubs der Stadt angesagt. Warum nicht zu Österreichs größtem Silvester-Indoor-Clubbing „Bergsilvester Nachtvögel“ in der Dogana? Die Kombination von Beats internationaler DJs und 500 Jahre alter Arkaden verspricht tolles Flair.

Viele Bergsilvester
Rundum Innsbruck locken auf vielen urigen Hütten und Almen Bergsilvester mit Partystimmung  pur. Silvester auf einer Hütte in den Bergen zu verbringen, kommt für viele der Idealvorstellung eines perfekten Jahreswechsels nahe. Draußen der Schnee, drinnen die heimelig-gemütliche Atmosphäre, das ist immer ein stimmungsvolles Setting. Nicht weit von der Stadt stehen gleich mehrere Hütten zur Wahl, wo Silvesterpartys veranstaltet werden: Birgitzer Alm, Rangger Köpfl, Rosskogelhütte, das Restaurant Stiglreith und der Sulzstich verwöhnen ihre Gäste zum Jahreswechsel auch mit typischen traditionellen Schmankerl.

Am Sonnenplateau Mieming verspricht die Alplhütte zünftige Hüttengaudi zum Jahreswechsel. Aber es heißt schnell reservieren, denn die Plätze auf den Hütten sind begrenzt. Unser Tipp: Das Nordkette Presilvester am 30.12. ab 17:30 Uhr auf 1.905 Metern im Iglu "Cloud 9".

Maximale Punkte für:  Club-Szene an Silvester, Sport-Events

Ideal für wen: Party-Marathon, Marathonläufer

Highlights: Silvesterlauf, Nordkette Presilvester im Iglu “Cloud 9”


Was: Bergsilvester, Feuerwerk, Lichteffekte, Clubbing, , Live-Musik, Show-Programm.
Wann: 31.12.-01.01.
Wo: Innsbruck, Tirol Für wen: Snowboarder, Nachtschwärmer, Tanzbären und mehr

 


Touristeninformation Innsbruck

www.innsbruck.info


7. Interlaken

Das ICE MAGIC ist eine Schlittschuhbahn, die mit Glühwein- und Fonduständen begeistert.  - © Interlaken Tourismus

Das ICE MAGIC ist eine Schlittschuhbahn, die mit Glühwein- und Fonduständen begeistert.

Copyright: Interlaken Tourismus
 

Drei Tage Party nonstop: Der längste Silvester der Schweiz findet nicht etwa in Zürich, sondern in Interlaken statt. Hier lässt sich ein dreitägiges Ereignis der Superlative mit tausenden Gästen und Nachtschwärmern erleben. Interlaken ist blitzschnell mit der Bahn erreichbar und liegt in direkter Nähe zahlreicher abwechslungsreicher Wintersportgebiete: Jungfrau Skiregion, Grindelwald mit Nachtskilauf, sowie die drei kleineren Familienskigebiete Beatenberg, Habkern und Brienz-Axalp.

Das Fest beginnt am 31. Dezember in der Regel mit einem Galadinner, geht am 1. Januar beim kostenlosen „Touch the Mountains“ mit stimmungsvollen Open-air Konzerten von Trauffer, 77 Bombay Street, Dabu Fantastic und Nickless weiter und endet erst am  2. Januar mit der traditionellen Harder-Potschete, bei der die bösen Geister aus der Region vertrieben werden. Mit schaurig-schönen Masken, Guggemusig, und Mäskeliwettbewerb ist noch ein Tag Party angesagt.

Ein besonderes  Highlight ist das «Top of Europe ICE MAGIC»: Dabei verwandelt sich das Zentrum von Interlaken in ein winterliches Wunderland mit Schlittschuhbahnen, Glühwein- und Fonduständen. Zum Jahreswechsel heißt es „Silvester on Ice -  Happy New Year!“ und die Eisbahnen sind bei Party-Stimmung mit DJ und Countdown ins neue Jahr von 17 Uhr bis nach Mitternacht geöffnet. Silvester-Packages für den „längsten Silvester der Schweiz“ werden seit Jahren angeboten.

Maximale Punkte für:  Längster Silvester in der Schweiz – 3 Tage Party pur      

Ideal für wen: Eisromantik, Faschingsnarren und Party-Marathon

Highlights:  “Silvester on Ice”, „Touch the mountains“, Harder-Potschete


Was: Open-Air-Konzerte, Schlittschuhlaufen, Feuerwerk, Gleitschirm-Show, Geistervertreibung.
Wann: 31.12.-02.01.
Wo: Interlaken, Kanton Bern
Für wen: Nachtschwärmer, Konzert-Hopper & Co

 
Silvester-Pauschale Interlaken:
www.interlaken.ch/de/laengster-silvester-der-schweiz-pauschale-interlaken.html


Touristeninformation Interlaken
www.interlaken.ch
 

Video: Top Of Europe Ice Magic Interlaken

Video

 

Werbung

Skiinfo Skigebietsaward 2019/2020

Werbung

Skiinfo Ski & Schneehöhen App

Werbung