Ortovox hat seine Lawinensonden für 17/18 effizienter und intuitiver gestaltet. Die Schnellspannschlaufe ermöglicht unmittelbares Öffnen und Spannen mit einem Handgriff, fortan bereits aus der Sondenhülle heraus. Aufgrund des optimierten PFA-Systems sind die Sonden etwas kompakter und packfreundlicher geworden. Das neue visuelle Leitsystem gibt außerdem einen schnellen und klaren Aufschluss über die Verschüttungstiefe. Dank der 1m – Markierung, der kontrastreichen Tiefenskala und der farbigen Endsegmente kann die Schaufelstrategie optimal angepasst werden.

Für den Winter 17/18 hat Ortovox der kompletten Palette ein einheitliches Farbbild verpasst und die Kodiak Schaufel in wesentlichen Punkten überarbeitet: Hervorzuheben ist das kompaktere Packmaß des Griffs, ohne Arbeitslänge einzubüßen, sowie das flachere Blattdesign, das sich nun besser zum Erstellen von Schneeprofilen eignet.

Ebenfalls neu ist Skitourenrucksack Ascent 32 von Ortovox, der auf das Wesentliche reduziert ist. Er ist für all jene gemacht, die lange, anspruchsvolle Tage in den Bergen lieben. Der 850 Gramm schwere ASCENT 32 verfügt über eine Seilfixierung, Pickelhalterung und eine seitliche sowie diagonale Skifixierung. Der rundlaufende Frontreißverschluss gibt schnellen Zugriff auf die Ausrüstung. Im oberen Fach finden Handy, Schlüssel oder Kleinigkeiten Platz.