Skiinfo verwendet Cookies, um das Website-Angebot zu optimieren, personalisieren und um statistische Daten zu erheben. Diese Cookies helfen uns und unseren Partnern, deine Nutzung von Skiinfo besser zu verstehen und dir passende Werbung anzuzeigen. Mit dem Klick auf den Button "OK" stimmst du der Verwendung von Cookies und der genannten Datenverarbeitung zu. Für weitere Informationen und die Möglichkeit der Anpassung der Cookie-Einstellungen klicke bitte auf Datenschutz-Bestimmungen: Datenschutz
Ok
Deutsch

Skigebiete Oberstdorf

In Oberstdorf Skifahren kann man dank der Höhenlage in den Allgäuer Alpen sowie modernster Beschneiungsanlagen in der Regel von Mitte Dezember bis Anfang Mai. Vile Kilometer alpiner Abfahrtsstrecken stehen in den charakterlich unterschiedlichen Skigebieten wie Nebelhorn oder Söllereck Höllwies zur Verfügung.

Für Snowboarder bieten sich der wettkampftaugliche Funpark am Fellhorn und der Funpark Crystal Ground an der Kanzelwand an, der für Anfänger einen gesonderten Bereich mit Hindernissen und einer Wellenpiste zum Erlernen der ersten Sprünge bereithält.

Außerdem ist in Oberstdorf ein großes Netz von Langlaufloipen vorhanden. Ein Eisstadion und die Skisprungschanzen komplettieren den Eindruck einer Top-Adresse für den Wintersport. Skiurlaub in Oberstdorf ist dementsprechend sehr beliebt – die Region ist gemessen an der Zahl der jährlichen Besucher ein echter Tourismus-Magnet. Dennoch kann man in der südlichsten Gemeinde Deutschlands noch winterliche Bergidylle finden – 75 % des Gebietes stehen unter Naturschutz.

0
Skigebiete mit mehr als 20 Zentimeter Neuschnee

Werbung

Werbung

Werbung