Nordalpen

Saint Jean de Sixt Skigebiet

Skigebiete in Europa und der Welt | Finde deine Skigebiet
Top 1kleinerer Skigebiete in Europa
Top 4kleinerer Skigebiete in Frankreich
Top 2kleinerer Skigebiete in Hochsavoyen
Alle Bewertungen

Saint Jean de Sixt ist der Ausgangspunkt für viele Skitouristen die La Clusaz besuchen. Aber das wunderschön gelegene Örtchen, dass zwischen dem See von Annecy, der Schweiz und dem Mont Blanc liegt, hat auch selber ein winzig kleines Skigebiet zu bieten. Natürlich gehört dies aber zum größeren „Aravis“ Skiverbund, dem auch La Clusaz, le Grand Bornand und Manigod angehören.

Aber erst einmal zum Skigebiet Le Cret in Saint Jean de Sixt. Dieses bietet oberhalb des Örtchens zwei Schlepplifte, die vier Anfänger und eine Leicht-Fortgeschrittene Piste erschließen. Insgesamt vier Pistenkilometer. Das kleine Skigebiet ist perfekt für Anfänger, die hier die ersten Schritte auf Skiern unternehmen. In Saint Jean de Sixt kann man zudem Hundeschlitten fahren, Winterwandern und Langlaufen.

Den Skiverbund Aravis erreicht man via Shuttlebus nach La Clusaz. Hier stehen dann den ambitionierteren Skifahrern 220 Pistenkilometer zur Verfügung. Die gesamte Region, also beide Skigebiete, profitieren vom Nordstau und gelten als richtige Schneelöcher. Das sorgt für eine lange Saison und viele Powder-Tage. Saint Jean de Sixt wird den meisten als Ausgangspunkt für La Clusaz dienen. Das beschauliche Dörfchen ist weit sympathischer als das große Ski-Dorf La Clusaz in dem man vom Charme eines beschaulichen französischen Dorfes nichts mehr spürt. 

Plane Deine Reise

Saint Jean de Sixt Unterkunft

Beste Zeit zum Skifahren

Schneefall (gesamt):

cm
cm
cm
cm
cm

Übersicht der Pisten

100%
Grüne Pisten
1
Gesamte Pistenanzahl
0.5 km
Gesamte Pistenanzahl
0.5 km
Befahrbare Fläche

Liftanlagen: 1

0
Gondeln & Sesselbahnen
0
Sessellift: 8 Sitze
0
Sessellift: 6 Sitze
0
Sessellift: 4 Sitze
0
Sessellift: 4 Sitze
0
Sessellift: 3 Sitze
0
Sesselllift: 2 Sitze
1
Tellerlift

Höhe Skigebiet

1000m
Berg
60m
Gefälle
940m
Tal
Copyright ©1995-2021 Mountain News Corporation. Alle Rechte vorbehalten.