Steiermark

Dachstein Gletscher Skigebiet

Skigebiete in Europa und der Welt | Finde deine Skigebiet
Top 2kleinerer Skigebiete in Europa
Top 4kleinerer Skigebiete in Österreich
Top 3Ski für Profis in Steiermark
Alle Bewertungen

Skifahren am Dachstein Gletscher

Der Dachstein Gletscher liegt oberhalb von Ramsau am Dachstein direkt auf der Grenze von der Steiermark und Oberösterreich. Vor allem im Sommer und im Herbst bietet er tolle Möglichkeiten, Sport zu treiben. Hinauf geht es mit der gelben Dachstein Gletscherbahn bis auf 2700 Meter Seehöhe hinauf - und dann habt ihr quasi die 'Qual der Wahl': Skifahren, Touren gehen, Langlaufen, Snowboarden, Freeriden, Wandern, Klettersteiggehen, Sightseeing – das alles bietet der Dachstein Gletscher.

 

Im Winter stehen Skifahrern am Dachstein insgesamt fünf Pisten (vier rote und eine schwarze) zur Verfügung, eine davon - die Abfahrt Mitterstein Süd - ist einen Kilometer lang. Vier Liftanlagen finden sich auf dem Gletscherplateau. Die Saison dauert meist von September bis Mai, im Sommer ist eine kurze Erholungspause angesagt. Wie viele Skitage am Dachstein angeboten werden können, ist aber stets wetterabhängig - aufgrund von Schnee und Sturm fällt hier schon mal der ein oder andere Skitag aus.

 

Im Winter besticht der Dachstein aber vor allem durch seine hervorragenden Tiefschnee-Abfahrten mit großartigen Schneeverhältnissen auf über 2500 Metern. Skitourengeher werden natürlich von der bekannten Dachstein-Überquerung angezogen. Sie ist eine der klassischen großen Ski-Überquerungen der Alpen. Österreichs National-Skitour ist der spektakulärste Weg, um das UNESCO-Weltnatur- und Weltkulturerbe Dachstein zu „erfahren“.


Ebenso bekannt ist der Dachstein Gletscher für die Langläufer. Im Sommer bereiten sich auf den 18km Loipen zahlreiche Profis auf die anstehende Weltcup-Saison vor. Dann sind teilweise mehrere hundert Langläufer auf den Loipen unterwegs, um sich mit dem Höhentraining fit zu machen.

 

Freeriden am Dachstein

 

Die Freeride-Abfahrt „Edelgrieß“ gilt in Insiderkreisen als die schönste Freeride-Abfahrt der Alpen. „Trittsicherheit“ und fortgeschrittenes Können sind aber notwendig, um über das Südmassiv des Dachsteins bis nach Ramsau-Ort zu wedeln. 1600 Höhenmeter Tiefschneegenuss in grandioser Felskulisse mit Blick auf die Planai und nach Schladming, Hangneigungen bis zu 45 Grad. Zwischen steilen Felsbarrieren und Kalkwänden befinden sich Kare, Rinnen und Firnflanken des Dachstein. Insgesamt acht Kilometer bis in die Ramsau ist diese spektakuläre Abfahrt lang!

 

 

Erlebnisse am Dachstein Gletscher

 

Der Ausflug in die Höhe lohnt sich am Dachstein nicht nur für Sportler. Mit dem Skywalk, der Dachstein-Hängebrücke, der "Treppe-ins-Nichts" und den beeindruckenden Eispalast gibt es hier oben jede Menge zu entdecken - auch für Kinder. Dem Gletscher-Restaurant direkt an der Bergstation fehlt es leider etwas an Flair, dafür überzeugt der grandiose Ausblick und eine breite Palette von Spezialitäten aus der Region, abwechslungsreichen Tagesgerichte, Snacks und Jausenbrettl für zwischendurch und das Salat- und Kuchenbuffet.

 

 

Plane Deine Reise

Dachstein Gletscher Unterkunft

Beste Zeit zum Skifahren

Schneefall (gesamt):

0cm
0cm
0cm
0cm
0cm
0cm
Nov
0cm
Jan
0cm
Feb
0cm
Mär

Übersicht der Pisten

75%
Rote Pisten
25%
Schwarze Pisten
5
Gesamte Pistenanzahl
4 km
Gesamte Pistenanzahl
1 km
Längste Abfahrt
4 km
Befahrbare Fläche

Liftanlagen: 5

1
Gondeln & Sesselbahnen
0
Sessellift: 8 Sitze
0
Sessellift: 6 Sitze
0
Sessellift: 4 Sitze
0
Sessellift: 4 Sitze
0
Sessellift: 3 Sitze
1
Sesselllift: 2 Sitze
3
Tellerlift

Höhe Skigebiet

2700m
Berg
404m
Gefälle
2296m
Tal
Copyright ©1995-2021 Mountain News Corporation. Alle Rechte vorbehalten.