Diese Webseite verwendet Cookies. Klickt auf den folgenden Button für weitere Informationen! Datenschutz
Ok
Geschlossen
Saisonstart / -ende: 7.1 - 19.3
Höhe
:
830m - 1020m
Pisten
:
20%| 40%| 40%
Lift-Angebot
:
4
Skipass
:
von €16.00 bis €16.00
Alle Skipass-Preise in der Übersicht

Der Sonnbichl, der Berg des Skigebiets Bad Wiessee, liegt auf 830 bis 1020 Meter hoch und bietet Sportvergnügen für große und kleine Skifahrer und Snowboarder. Dazu können Sie auch noch einen atemberaubenden Panoramablick auf den malerischen Tegernsee genießen. Die Ski-Pisten sind sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Besonders anspruchsvoll sind allerdings die Weltcuphänge, die zudem auch abends bei Flutlicht befahrbar sind. Wer in seinem Winterurlaub nicht Ski oder Snowboard fährt, kann sich am Rodelhang vergnügen oder es einfach lernen: Die ortsansässige Skischule bietet nämlich diverse Skikurse für Anfänger und alle, die es werden wollen an. Dazu gehört auch, im Einkehrschwung im Hotel „Am Sonnenbichl“, direkt an der Piste, den Skitag ausklingen zu lassen.

Höhe

  • 1020m
    Gipfel
  • 190m
    Höhenunterschied
  • 830m
    Tal

Lift-Angebot

  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 4
  • 4
    Total

Wichtige Daten

  • Geplante Eröffnung der Skisaison: 07/01/2017
  • Geplantes Ende der Skisaison: 19/03/2017
  • Jahre seit Eröffnung: 2016

Pistenangebot

  • Blaue Pisten

    20%

  • Rote Pisten

    40%

  • Schwarze Pisten

    40%

  • KM Piste

    2 km

Powderalarme in Bad Wiessee

0 CM
Letzte 24 Stunden
Verpasse keinen Powderalarm! Melde dich an!

Tourismusbüro

Werbung

Live Cam

Live Cam

Live Cam

Live Cam

Werbung

Hotel in Bad Wiessee

Hotel Landhaus Strobl am See

88alices: Gute Lage
Das Frühstück war sehr gut, auch mit Blick auf den See (jedenfalls im Winter)...
 
Preise vergleichen

Werbung