Diese Webseite verwendet Cookies. Klickt auf den folgenden Button für weitere Informationen! Datenschutz
Ok
Geschlossen
Saisonstart / -ende: 2.12 - 1.4
Höhe des Skigebiets
:
790m - 1620m
Pisten
:
0%| 0%| 100%
Liftanlagen
:
1
Skipass
:
von €10.00 bis €20.00
Alle Skipass-Preise in der Übersicht

17°C

Wetter

Vorhersage

0cm

Schneefall

0cm

Schneebericht

Schneebericht
Rottach-Egern - Wallberg Webcams
Webcams
+
Rottach-Egern - Wallberg Pistenplan
Pistenplan
+
Wallbergbahn - ©Wallbergbahn, Eugen Gebhardt
+

Der Wallberg bei Rottach-Egern zählt zu den schönsten Aussichtsbergen in Oberbayern und ist im Winter ein beliebtes Ausflugsziel. Hier, mitten im Mangfallgebirge, liegt einem das Tegernseer Tal zu Füßen. Zwar wurde der Schleppliftbetrieb auf dem Bergplateau schon vor vielen Jahren eingestellt, Skifahren kann man am Wallberg aber immer noch. Die Wallbergbahn bringt euch auf 1620 Meter Höhe, von hier könnt ihr euch entweder auf Deutschlands längste Winterrodelstrecke begeben oder auf die anspruchsvolle Skiroute, die mit einer Länge von etwas mehr als drei Kilometer wieder hinab zu Talstation der Gondelbahn führt.

Die Skiroute über den Erlen- und Glaslhang, früher eine „schwarze“, präparierte Abfahrt und FIS-Strecke, hat sich mittlerweile zum Geheimtipp für Freerider und Tiefschnee-Fans entwickelt. Hier ist Eigenverantwortung gefordert: Die 3,2 Kilometer lange Abfahrt ist wirklich nur sehr guten Fahrern zu empfehlen. Zudem bedarf es etwas Vorbereitung, in jedem Fall sind die aktuellen Verhältnisse und die Lawinengefahr zu beachten.

Auch die Naturrodelbahn am Wallberg ist durch ihre Länge und Neigung als anspruchsvoll und sportlich einzustufen. Die Bahn wird täglich präpariert, die Beschilderung auf der Strecke weist Rodler auf potenzielle Gefahrenquellen wie steile Kurven oder starkes Gefälle hin, das "Schlitten 1x1" im Aushang und im Internet gibt Tipps zur richtigen Ausstattung und dem sicheren Verhalten auf der Bahn. Dennoch ist trotz aller Sicherheitsvorkehrungen auch die Eigenverantwortung der Gäste gefragt. Rücksichtsvolles und umsichtiges Verhalten sind dabei die wichtigste Voraussetzung. Für Kleinkinder ist die Bahn nicht geeignet, selbständig fahren am besten erst Kinder ab dem Schulalter abhängig von den persönlichen Fähigkeiten.

Der Wallberg eignet sich auch hervorragend für schöne Winterwanderungen oder den Besuch einer Hütte - euch stehen zum Beispiel das Panoramarestaurant an der Bergstation, das Wallberghaus (1507m) oder das Wallbergmoos an der Rodelstrecke zur Verfügung.

Höhe des Skigebiets

  • 1620m
    Gipfel
  • 830m
    Höhenunterschied
  • 790m
    Tal

Liftanlagen

  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 1
    Total

Pistenangebot

  • Blaue Pisten

    0%

  • Rote Pisten

    0%

  • Schwarze Pisten

    100%

  • Anzahl Pisten

    1

  • Pistenkilometer

    3 km

  • Längste Abfahrt

    3 km

Wichtige Daten

  • Geplante Saisoneröffnung im Skigebiet: 02/12/2017
  • Geplantes Saisonende im Skigebiet: 01/04/2018

Powderalarm Rottach-Egern - Wallberg

0 CM
Letzte 24 Stunden
Verpasse keinen Powderalarm! Melde dich an!

Adresse

  • Rottach-Egern - Wallberg

    Wallbergstraße 26-28

    83700 Rottach-Egern

    Deutschland

    Telefon: +49 (0) 8022 705370

    info@wallbergbahn.de

Werbung

Live Cam

Live Cam

Werbung

Karte & Anfahrt

Anfahrt anzeigen | Karte anzeigen

News aus dem Skigebiet

Alle anzeigen

Spitzenküche: Skitour für Gourmets in Südtirol

Auf den Pisten von Alta Badia kommen Sie auf den Geschmack: gebratener Kalbstafelspitz in „Pücia-Brotkruste" mit Krautsalat und Radies... Mehr

Hotels Rottach-Egern - Wallberg

Haltmair am See

Riemann: Vorweihnachtszeit am Tegernsee
Ein hübsches Hotel in Rottach-Egern direkt am Tegernsee. ...
 
Preise vergleichen

Werbung