Deutsch

Skigebiete Pillerseetal

Karte Pillerseetal

Skifahren im Pillerseetal: Schneereichste Region Tirols


Das Pillerseetal liegt im Norden Tirols nahe der Grenze zu Deutschland. Das Tal zieht sich von Waidring im Norden bis nach Fieberbrunn im Süden. Insgesamt drei Skigebiete zählt das Tal: Waidring-Steinplatte, Buchensteinwand und natürlich auch den weitbekannten Skicircus Saalbach-Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Seit der Verbindung von Leogang mit Vorderglemm ist das Pillerseetal Teil von 270 Pistenkilometern und einem der größten Skigebiete Österreichs.

Skigebiete PillerseetalDoch nicht nur Alpinskifahrer finden im Pillerseetal tolle Möglichkeiten für ihren Winterurlaub. Die schneereiche Region bietet bis zu 100km Loipen in Fieberbrunn, Hochfilzen, St. Jakob in Haus, St. Ulrich am Pillersee und Waidring bietet. Eine einheitliche Loipenbeschilderung mit Detailbeschreibungen der Loipe, Höhenprofil, Infrastruktur wie WCs, Schließfächer und Parkplätze erleichtern das Langlaufen ungemein.






0
Skigebiete mit mehr als 20 Zentimeter Neuschnee