Globale Datenschutz- und Cookie-Richtlinien der Mountain News LLC

Richtlinie aktualisiert am 26. Mai 2021

Die Mountain News Corporation („Mountain News“, „wir“, „unser/e“ oder „uns“), erreichbar über die Webseiten von OnTheSnow, Skiinfo, MountainGetaway, Bergleben und über die „Ski & Snow Report“-App (unsere „Seiten“) ist eine führende Quelle für Schnee- und Resort-Berichtsinformationen für Mountain Travel Consumer. Wir schätzen Sie als Kunden und wissen, dass es Ihnen wichtig ist, wie Daten zu Ihrer Person erhoben und genutzt werden. Diese Datenschutzerklärung (die „Datenschutzerklärung“ oder „Richtlinie“) informiert Sie darüber, welche Daten wir erheben und wie wir sie als Datenverantwortliche nutzen. Diese Richtlinie ist Teil der auf unseren Seiten veröffentlichten Nutzungsbedingungen. Klicken Sie hier, um dieNutzungsbedingungen zu lesen.

Die Richtlinie gilt für die personenbezogenen Daten, die wir erheben, wenn Sie unsere Seiten besuchen. Ebenso findet sie Anwendung für alle Fälle, in denen wir auf einem anderen Weg personenbezogene Daten von Ihnen erhalten haben (z.B. per E-Mail). Wenn wir den Begriff „personenbezogene Daten“ verwenden, meinen wir Informationen über eine identifizierte oder direkt oder indirekt identifizierbare natürliche Person, wie z.B. den vollständigen Namen, die Postanschrift, die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer, Ihre IP-Adresse und Standortinformationen der Person. Wenn andere Informationen (z.B. Verbraucherpräferenzen) direkt mit personenbezogenen Daten in Verbindung gebracht werden, behandeln wir diese anderen Informationen auch als personenbezogene Daten.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist trotz der Verwendung von Sicherheitsmaßnahmen wie SSL-Verschlüsselungen nicht möglich.

Datenschutzbeauftragter Die Einhaltung der Datenschutzvorschriften wird von unserem betrieblichen Datenschutzbeauftragten in Ihrem Interesse laufend überwacht. Wenn Sie Auskünfte oder Erläuterungen wünschen, können Sie sich an ihn wenden.

 

Mountain News LLC
c/o Datenschutzbeauftragter
101 Santa Cruz Avenue #37
Los Gatos CA 95032
privacy@mountainnews.com

 

Der EU-Vertreter nach ART 27 DSGVO

PrighterGDPR-Rep by Maetzler Rechtsanwalts GmbH & Co KG
c/o Mountain News

Address:
Kriegerstraße 44
30161 Hannover
Germany

 

Vertretung für betroffene Personen in der EU
Wir schätzen Ihre Privatsphäre und Ihre Rechte als betroffene Person und haben daher Prighter zu unserem Datenschutzbeauftragten und Ansprechpartner ernannt.

Prighter bietet Ihnen eine einfache Möglichkeit, Ihre datenschutzbezogenen Rechte auszuüben (z. B. Anträge auf Zugriff auf oder Löschung personenbezogener Daten). Wenn Sie über unseren Vertreter Prighter mit uns in Kontakt treten oder Ihre Betroffenenrechte in Anspruch nehmen möchten, besuchen Sie bitte: https://prighter.com/q/16179855499

Prighter certificate of Art 27 representation

 

Personenbezogene Daten, die wir erheben

Wenn Sie unsere Seiten besuchen oder mit uns interagieren (z.B. per Telefon oder E-Mail), verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur nach den strengen Vorschriften der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) sowie des California Consumer Privacy Acts (CCPA) in der jeweils gültigen Fassung. Wir sind uns der Verantwortung gegenüber Ihnen und Ihren personenbezogenen Daten bewusst und arbeiten aus diesem Grund auch nur innerhalb der Grenzen, die das Gesetz uns vorschreibt. Sofern möglich, erfolgt die Erhebung der persönlichen Daten auf freiwilliger Basis. Folgende Arten personenbezogener Daten erheben wir durch die Nutzung unserer Seiten oder durch Interaktionen:

  • dentifikationsdaten (z.B. Vorname, Nachname, Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Zugangsdaten);
  • Standortdaten (z.B. Standortdaten, die von Ihrem Gerät gesendet werden);
  • Verbindungsdaten (z.B. IP-Adresse, Verbindungsgeschwindigkeit, verwendeter Browsertyp und von Ihrem Browser übermittelte Informationen, Mobilnetzinformationen, automatisch von Ihrem Gerät übermittelte Daten);
  • Geräteinformationen (z.B. Gerätetyp, Bildschirmgröße, Betriebssystem);
  • Daten über Ihre Nutzung unserer Seiten (z.B. Anzeige von Informationen, besuchte Seiten, Tastendruckaktivitäten, Verweildauer auf den Seiten, Scrollaktivitäten, Klick-/Touch-Informationen und Mausbewegungen);
  • Informationen über Ihre Präferenzen und Interessen; und
  • demografische Informationen (wie Alter, Geschlecht, Vermögen, Ski-/Snowboardingpräferenzen und Familienstand, jedoch ohne besondere Kategorien personenbezogener Daten im Sinne der Verordnung (EU) 2016/679).

Bitte beachten Sie, dass diese Daten entweder direkt von Ihnen (z.B. wenn Sie sich für den Erhalt von E-Mail-Updates registrieren, einen Account einrichten, sich für den Zugriff auf unsere Seiten einloggen, bevorzugte Resorts auswählen, an einer Umfrage oder an Online-Wettbewerben und Gewinnspielen auf einer unserer Seiten teilnehmen) oder indirekt von Ihnen erhoben werden können. In letzterem Fall ermöglichen uns die folgenden Quellen, die personenbezogenen Daten zu erhalten:

  • wenn Ihre elektronischen Kommunikationsgeräte, wie Smartphones, Tablets oder Computer, automatisch Informationen übermitteln;
  • wenn uns Informationen von anderen Geschäftspartnern zur Verfügung gestellt werden, die berechtigt sind, sie mit uns zu teilen; und

wenn diese Informationen aus öffentlichen Quellen verfügbar sind. Im Rahmen von Datenvermeidung und Datensparsamkeit erheben wir personenbezogene Daten nur in einem gewissen Maß und auch nur so lange, wie es für die Nutzung der Seiten oder für die Kundenbeziehung nötig ist bzw. wie es vom Gesetzgeber vorgeschrieben wird. Die erhobenen Daten werden gesperrt oder gelöscht, sofern der Zweck der Datenerhebung wegfällt oder das Ende der gesetzlichen Speicherfrist erreicht wurde.

 

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die von Ihnen angeforderten Produkte und/oder Dienstleistungen (z.B. Newsletter, E-Mails und Benachrichtigungen) zur Verfügung zu stellen, die sich allesamt auf die Beziehung zwischen Ihnen und uns und die von uns angebotenen Dienstleistungen beziehen:

  • um Ihnen die von Ihnen angeforderten Produkte und/oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, insbesondere zur Überprüfung Ihrer Identität, sowie gegebenenfalls für den Versand.
    Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch für die unten aufgeführten Zwecke verarbeiten, die erforderlich sind, um unser berechtigtes Interesse zu verfolgen und Ihnen qualitativ hochwertige Dienstleistungen und Produkte anbieten können:
  • zu Sicherheits- und Betrugsverhinderungszwecken sowie zum Schutz unserer Rechte, zur Geltendmachung gegebener Rechte und zur Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen;
  • zur Verwaltung unserer Systeme sowie zur Fehlersuche und Verbesserung der Leistung und Zugänglichkeit unserer Seiten; und
  • zur Verbesserung unserer Seiten, Dienste und Programme (z.B. zur Verbesserung der Interaktionsfähigkeit der Nutzer mit unseren Seiten oder zur Gestaltung neuer Layouts für unsere Seiten).

Darüber hinaus können wir mit Ihrer Einwilligung Ihre personenbezogenen Daten, einschließlich Standortinformationen, auch verarbeiten:

  • um Ihnen Werbung, Empfehlungen und Sonderangebote bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen sowie Produkte und Dienstleistungen unserer verbundenen Unternehmen oder Dritter zukommen zu lassen, die für Sie von Interesse sein könnten; und
  • wie im Folgenden näher beschrieben, um Ihre Daten zu verknüpfen und Profiling-Aktivitäten durchzuführen, um Ihre Bedürfnisse, Erwartungen und Präferenzen besser zu verstehen und Ihnen dementsprechend Inhalte und gezielte Werbung zur Verfügung zu stellen.

Über unser Kontaktformular können Sie einfach mit uns in Verbindung treten. Die Daten werden von unserem Hosting-Provider verarbeitet und an uns weitergeleitet. Darüber hinaus können wir Informationen, die Sie uns auf unseren Seiten zur Verfügung gestellt haben, verknüpfen und wir können diese Informationen zusammen in Ihrem Kundenprofil speichern. Informationen darüber, wie Sie Ihre Optionen verwalten und Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten ausüben können, finden Sie unten im Abschnitt „Ihre Wahlmöglichkeiten und Rechte“.

 

Cookies und Technologie

Wir verwenden Technologien wie „Cookies“, um maßgeschneiderte Dienstleistungen anbieten zu können und als Mittel um zuverlässige und konsistente Verkehrsdaten zu erheben. Ein „Cookie“ ist eine kleine Datei, die von einem Webserver an den Browser eines Nutzers gesendet und auf der Festplatte des Nutzers gespeichert wird.


Arten von Cookies

Cookies werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihres Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt.

Teilweise können auch Cookies von Drittunternehmen auf Deinem Endgerät gespeichert werden, wenn Du unsere Seite betrittst (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen uns oder Ihnen die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens. Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Webseitenfunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z.B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen.

 

Cookies können, zusammen mit anderen Technologien, wie z.B. Web-Beacons, auch von Unternehmenspartnern von Mountain News und auf Webseiten, die unter gemeinsamer Marke geführt werden, verwendet werden (Co-Branded Websites), um uns zu helfen zu verstehen, wie Sie unsere Produkte und Seiten nutzen, und um Ihnen bessere Werbung zu bieten.

Darüber hinaus können wir dritte Werbeagenturen hinzuziehen, um die Werbung, die Sie auf unseren Seiten, auf anderen Webseiten, auf Ihrem Handy oder anderen Geräten sehen, anzupassen. Diese Unternehmen können Cookies, Web-Beacons oder andere Technologien verwenden, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Seiten und anderer Webseiten und Anwendungen zu erheben, einschließlich insbesondere Ihrer IP-Adresse, Ihres Webbrowsers, Ihrer Mobilnetzinformationen, der betrachteten Seiten, der auf Seiten oder in Anwendungen verbrachten Zeit und der angeklickten Links. Wir können diese Informationen verwenden, um Daten zu analysieren, die Popularität bestimmter Inhalte zu ermitteln, Werbung und Inhalte bereitzustellen, die auf Ihre Interessen ausgerichtet sind, und Ihre Online-Aktivitäten besser zu verstehen.

 

Bitte beachten Sie, dass Sie erforderliche Cookies dort nicht abwählen können, da dann wesentliche Funktionen unserer Webseite nicht mehr gewährleistet werden können. Sie können Ihren Internetbrowser aber so einstellen, dass das Speichern von Cookies für alle Webseiten unterbunden bzw. auf bestimmte Webseiten beschränkt wird. Bitte beachten Sie aber, dass Sie bei Deaktivierung aller Cookies und damit auch der erforderlichen Cookies in Ihrem Internetbrowser mit einer eingeschränkten Darstellung der Seite und mit einer teilweise eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen. Hierdurch kann die Nutzung unserer Seite erschwert werden.

 

Unsere Dienstleister sind vertraglich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und nur für die Erbringung von Dienstleistungen in unserem Auftrag zu verwenden. Weitere Informationen über verhaltensbasierte Online-Werbung und über Ihre Wahlmöglichkeiten im Zusammenhang mit solchen Praktiken finden Sie unter http://www.aboutads.info/choices oder http://www.networkadvertising.org/choices

 

Notwendige/ Erforderliche Cookies

Cookies, welche zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (funktionale Cookies, z. B. für die Warenkorbfunktion) oder zur Optimierung der Webseite (z.B. Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt die Speicherung der betreffenden Cookies ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Rechtsgrundlage für die Verwendung von erforderlichen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.


Funktionale Cookies

Funktionale Cookies ermöglichen uns eigene Erkenntnisse darüber, wie unsere Webseite genutzt wird und ermöglichen es uns, den Erfolg unserer Kampagnen messen zu können. So können wir unsere Webseite kontinuierlich sowohl in unserem als auch im Interesse von Ihnen als Nutzer verbessern. Die Erfolgsmessung unserer Werbe-Kampagnen stellt für uns einen wesentlichen Baustein zur Kontrolle der Kosteneffizienz dar und ermöglicht es uns, so unsere Beiträge gering zu halten. Rechtsgrundlage für die Verwendung von funktionalen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

 

Nicht klassifiziert Cookies

Nicht klassifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

 

Flash Cookies

EinFlash-Cookie(oderLocal Shared Object, kurzLSO, häufig auch ungenauSupercookiegenannt) ist ein an denAdobe-Flash-Player gebundenesCookie– also eineDatei, in der beimInternetsurfenbenutzerbezogene Daten auf demPCdes Anwenders zum späteren Wiederabruf durch die betreffendeWebsiteoderWebanwendunggespeichert werden. Flash-Cookies sind am Zielrechner nicht leicht zu verwalten und haben in der Regel eine längere Verweildauer als normaleText-Cookies. Die genutzten Flash-Cookies würden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-in. Weiterhin nutzen wir HTML5 storage objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren (z.B. Download Flash Cookies Cleaner 1.2 (softpedia.com)). Die Nutzung von HTML5 storage objects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einsetzten. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-verlauf manuell zu löschen.

 

Cookie-Einstellungen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen ändern und Cookies ablehnen. Wenn Sie sich jedoch entscheiden, Cookies zu blockieren, haben Sie möglicherweise keinen vollen Zugriff auf alle Funktionen und Seiten unserer Webseiten. Voreinstellungen verwalten

Bitte beachten Sie, dass die meisten Browser es Ihnen ermöglichen, Ihre Cookie-Einstellungen zu verwalten, indem Sie Ihre Einstellungen ändern. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er: alle Cookies automatisch akzeptiert oder ablehnt, First-Party-Cookies und/oder Cookies Third-Party-Cookies automatisch akzeptiert oder ablehnt, oder Sie vor dem Setzen von Cookies benachrichtigt, damit Sie die Möglichkeit haben, zu entscheiden, ob Sie ein Cookie akzeptieren möchten oder nicht. Darüber hinaus können Sie in der Regel das automatische Löschen von Cookies beim Schließen Ihres Browsers aktivieren.

Wenn Sie also zunächst Cookies akzeptieren, später jedoch Ihre Meinung ändern und diese abstellen möchten, können Sie Ihre Browsereinstellungen nutzen, um bereits auf Ihren elektronischen Geräten gesetzte Cookies zu löschen und/oder Ihre Browsereinstellungen so zu ändern, dass weitere Cookies oder bestimmte weitere Cookies abgelehnt werden. Darüber hinaus können Sie unter www.aboutcookies.org umfassende Informationen darüber finden, wie man das bei einer Vielzahl von Browsern umsetzt, oder http://www.youronlinechoices.com/ besuchen, um die auf Ihren Geräten platzierten Werbe-Cookies zu verwalten.

 

Server Logfiles

Server Logfiles sind anonymisierte Daten, die bei Ihrem Zugriff auf unserer Website erfasst werden. Durch diese Informationen ergeben sich keine Rückschlüsse auf Sie oder Ihre Person. Die Informationen werden allerdings aus technischen Gründen für die Auslieferung und Darstellung der Inhalte der Website benötigt. Auch zu statistischen Zwecken werden die Informationen benötigt. Zu den typischen Logfiles gehören Daten und Zeit des Zugriffs, die Datenmenge, der genutzte Browser inkl. Version, das verwendete Betriebssystem, der Domainname des beauftragen Providers, die Seite, von der Sie zu unserem Angebot gekommen sind (Referrer-URL) und Ihre IP-Adresse. Mit Hilfe dieser Informationen können wir unser Angebot bereitstellen und ständig verbessern. Wir behalten uns zudem vor, erwähnte Daten zu prüfen, sofern wir den Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes haben.

 

Verwendung von Drittanbieterlösungen

Mountain News verwendet Adobe Audience Manager, Google Analytics und Sentry, um besser zu verstehen, wie Sie unsere Seiten auf den verschiedenen Geräten, die Sie verwenden, nutzen und um Ihnen maßgeschneiderte Werbeaktionen anzubieten.

Adobe Audience Manager

Wir nutzen Adobe Audience Managers (Adobe Systems Software Ireland Limited, 4-6 Riverwalk, City West Business Campus, Dublin 24, Ireland). Hierdurch werden pseudonyme Nutzungsprofile anhand des Tracking-Pixels erstellt, die keinen Rückschluss auf eine persönliche Identifikation ermöglichen. Im Rahmen des Nutzungsprofiles werden unter anderem folgende Informationen erfasst:

  • – besuchte Unterseiten
  • – Surfverhalten
  • – geklickte Werbeflächen
  • – etc.

Die Widerspruchsmöglichkeit und weitere Informationen zum Thema Datenverarbeitung stehen bei Adobe zur Verfügung: http://www.adobe.com/de/privacy/opt-out.html

 

Google Analytics

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

 

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

 

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

 

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

 

Sentry

Außerdem verwenden wir den Dienst Sentry, welcher von der Functional Software Inc.  bereitgestellt wird, um die technische Stabilität unseres Dienstes und unserer Seiten durch Überwachung der Systemstabilität und Ermittlung von Codefehlern zu verbessern. Sentry dient alleine diesen Zielen und wertet keine Daten zu Werbezwecken aus. Alle Daten der Nutzer, wie z.B. Angaben zum Gerät oder Fehlerzeitpunkt werden anonym erhoben und nicht personenbezogen genutzt sowie anschließend gelöscht. Die Rechtsgrundlage für die Nutzung von Sentry ist ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht dabei in der nutzergerechten Gestaltung unserer Angebote.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Sentry: https://sentry.io/privacy/
https://sentry.io/legal/dpa/

 

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Mountain News kann die von uns erhobenen personenbezogenen Daten für alle oder einen Teil der oben genannten Zwecke an Dritte weitergeben. Die Umstände hierfür werden im Folgenden beschrieben, zusammen mit Maßnahmen, die wir ergreifen, um die Art und Weise, in der Ihre personenbezogenen Daten genutzt werden, einzuschränken.

Werbetreibende, Sponsoren sowie Werbe- und Geschäftspartner

Mountain News teilt anonymisierte, aggregierte demografische Informationen (wie Geschlecht, Alter, Einkommen, Hobbys und Interessen) und anonymisierte Informationen, die aus Cookies und ähnlichen Technologien gewonnen werden, mit Werbetreibenden, Sponsoren, Werbe- und Geschäftspartnern sowie mit teilnehmenden Anbietern auf Webseiten, die Online-Verkaufsmöglichkeiten gewähren. Es werden keine personenbezogenen Daten verkauft oder an diese Dritten weitergegeben.

 

Dienstleister

Wir können Ihre Daten an Unternehmen weitergeben, die an uns unterstützende Dienstleistungen erbringen (z.B. Kreditkartenabwickler, Versandhäuser oder Web-Hosts) oder uns bei der Vermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen unterstützen (z.B. Diensteanbieter für E-Mail oder Textnachrichten). Diese Unternehmen benötigen möglicherweise Informationen über Sie, um ihre Aufgaben erfüllen zu können. Diese Unternehmen dürfen die von uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die Erbringung der von uns in Auftrag gegebenen Dienstleistungen verwenden. Darüber hinaus geben wir nur die Informationen weiter, die sie zur Erbringung der jeweiligen Dienstleistung oder Funktion benötigen.

Gegenüber anderen Mountain-News-Tochtergesellschaften

Um Ihnen Dienstleistungen anbieten und unser Geschäft betreiben zu können, werden möglicherweise die von uns erhobenen personenbezogenen Daten im Einklang mit dieser Richtlinie an Tochtergesellschaften von Mountain News, einschließlich aktueller oder zukünftiger Muttergesellschaften, verbundener Unternehmen, Tochtergesellschaften und Unternehmen, die eine gemeinsame Eigentümerschaft mit Mountain News haben, weitergegeben. Alle Mountain-News-Unternehmen sind an diese Datenschutzerklärung gebunden.

 

Partner Aktionen

Wir können Webseiten einbeziehen, auf denen Sie sich für spezielle Werbeaktionen oder Dienstleistungen registrieren können, die in Zusammenarbeit mit unseren Geschäftspartnern angeboten werden. Wenn wir solche Webseiten auf unseren Seiten einbeziehen, werden wir Sie deutlich darauf hinweisen, dass Sie Informationen an eine andere Partei weitergeben. Eine Zusendung von Marketing- und Werbeinformationen anderer Unternehmen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten, werden wir an Sie nur veranlassen, wenn Sie uns mitteilen, dass Sie diese Art von Materialien erhalten möchten. Auch wenn Mountain News von Geschäftspartnern eine Gebühr für diesen Service erhalten kann, sendet Mountain News diese Angebote im Auftrag der Geschäftspartner und gibt Ihre E-Mail-Adresse nicht an diese weiter. Sie können sich jederzeit vom Erhalt dieser Angebote abmelden, wie unten beschrieben.

 

Im Zusammenhang mit unternehmensbezogenen Anlässen

Im Falle einer Fusion, Reorganisation, eines Erwerbs, Joint Ventures, einer Abtretung, eines Spin-offs, einer Übertragung oder eines Verkaufs oder einer Verfügung über unser gesamtes Unternehmen oder einen Teil davon, einschließlich im Zusammenhang mit einem Insolvenz- oder ähnlichen Verfahren, können wir alle personenbezogenen Daten an den betreffenden Dritten übertragen. Ihre personenbezogenen Daten unterliegen weiterhin dieser Richtlinie.

 

In besonderen Situationen

In bestimmten Sonderfällen können wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass die Weitergabe dieser Daten notwendig ist, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren, oder wenn wir rechtliche Schritte gegen jemanden einleiten, der Ihnen, Mountain News oder jemand anderem Schaden zufügen könnte. Wir können Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn wir der Meinung sind, dass das Gesetz dies erfordert, als Reaktion auf Anfragen von Strafverfolgungsbehörden im Zusammenhang mit einer strafrechtlichen Ermittlung, als Reaktion auf zivile oder administrative Behörden im Zusammenhang mit einem anhängigen Zivilverfahren, gegenüber staatlichen Behörden oder in verwaltungsrechtlichen Ermittlungen oder im Zusammenhang mit einer von Mountain News durchgeführten Untersuchung.

 

Öffentliche Beiträge

Wenn Sie freiwillig personenbezogene oder andere Informationen online in einem Community-Bereich offenlegen (sei es über die Seiten von Mountain News oder einen anderen online verfügbaren Dienst), können diese Informationen von anderen erhoben und genutzt werden. Wenn Sie beispielsweise Chats, Foren, Pinnwände oder Message Boards verwenden oder personenbezogene Daten online veröffentlichen (wie z.B. Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Foto usw.), können Sie unerwünschte Nachrichten von anderen erhalten. Mountain News hat keine Kontrolle über diese Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten.

 

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, von uns jederzeit über die zu Ihnen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO) Auskunft zu verlangen. Dies betrifft auch die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung. Zudem haben Sie das Recht, unter den Voraussetzungen des Art. 16 DSGVO die Berichtigung und/oder unter den Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO die Löschung und/oder unter den Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen. Ferner können Sie unter den Voraussetzungen des Art. 20 DSGVO jederzeit eine Datenübertragung verlangen, sofern die Daten noch bei uns gespeichert sind. Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, sowie dem Zweck der Datenverarbeitung und die Art der Verwendung einzufordern. Im Rahmen Ihres gesetzlichen Anspruchs auf Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung der über Sie gespeicherten Daten informieren wir Sie gerne.

 

Recht auf Löschung, Änderung oder Berichtigung

Sie haben das Recht, eine Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu fordern, sofern diese falsch gespeichert wurden.

 

Recht auf Einschränkung

Sie haben das Recht, dass Ihre personenbezogenen Daten eingeschränkt verarbeitet werden sofern die rechtlichen Bedingungen erfüllt sind.

 

Recht auf Widerruf

Sie haben das Recht, die Einwilligung zur Nutzung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, dass Ihre durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten an einen Dritten, welchen Sie bestimmen, übermittelt werden. Im Falle der Verarbeitung personenbezogener Daten zur Wahrnehmung von im öffentlichen Interesse liegenden Aufgaben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DSGVO) oder zur Wahrnehmung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO), können Sie der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Im Fall des Widerspruchs haben wir jede weitere Verarbeitung Ihrer Daten zu den vorgenannten Zwecken zu unterlassen, es sei denn, es liegen zwingende, schutzwürdige Gründe für eine Verarbeitung vor, die Ihren Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung ist zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich.

 

Recht zum Widerspruch

Unter den Voraussetzungen des Art. 21 Abs. 1 DSGVO kann der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben, widersprochen werden.

 

Links zu Webseiten Dritter

Unsere Seiten enthalten direkte Links zu Webseiten, die von Dritten angeboten werden (z.B. Partner, von denen wir Webcam- oder Wetterinformationen erhalten). Diese Webseiten Dritter fallen nicht unter diese Datenschutzerklärung.

Einige der Webseiten bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Gedanken, personenbezogenen Daten oder Ski- und Snowboarderfahrungen automatisch auf ihren Plattformen zu teilen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Informationen mit der Webseite eines Drittanbieters wie Twitter oder Facebook zu teilen, unterliegen die Informationen, die Sie auf diesen Webseiten weitergeben möchten, nicht dieser Datenschutzerklärung. Sie sollten die Datenschutzrichtlinien dieser Webseiten durchsehen, um eine informierte Entscheidung darüber zu treffen, ob Sie Ihre Daten weitergeben möchten. Darüber hinaus sollten Sie Ihre Kontoeinstellungen auf diesen

Webseiten überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie sich damit wohl fühlen, Ihre Informationen mit der Zielgruppe zu teilen, die in diesem Konto ausgewählt ist.

 

Datenschutz für Kinder

Wir erheben auf unseren Seiten wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 16 Jahren. Wenn Sie der Meinung sind, dass uns ein Kind unter 16 Jahren personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt oder ein Konto jeglicher Art eingerichtet hat, informieren Sie uns bitte so schnell wie möglich unter privacy@mountainnews.com, damit seine Daten gelöscht werden können.

 

Ihre Wahlmöglichkeiten und Pflichten

Wenn Sie zunächst damit einverstanden sind, Mitteilungen von uns zu erhalten, haben Sie über unsere Seiten die Möglichkeit auszuwählen, in Zukunft keine Mitteilungen mehr zu erhalten, indem Sie eine E-Mail anprivacy@mountainnews.com senden oder auf den Link klicken, der es Ihnen ermöglicht, sich abzumelden, und der unten in jeder unserer Mitteilungen angezeigt wird. Wir werden wirtschaftlich angemessene Schritte unternehmen, um Ihre Abmelde-Anfragen umgehend umzusetzen, es kann jedoch sein, dass Sie noch für bis zu 10 Tage Werbeinformationen von uns per E-Mail erhalten.

 

Sie können uns bitten, Ihre persönlichen Kontaktinformationen nicht an Dritte weiterzugeben, indem Sie eine E-Mail an privacy@mountainnews.com senden.

 

Sie können sich von interessenbasierten Google-Werbungen (Google Interest Based Ads) abmelden, indem Sie diese Webseite besuchen: http://www.google.com/policies/technologies/ads/

 

Wenn Sie ein Konto für eine unserer Seiten haben, können Sie Ihre Informationen und Datenschutzeinstellungen verwalten, indem Sie sich bei Ihrem Konto auf dieser Seite anmelden.

 

Sie können auch Auskunft über Ihre durch unsere Seite erhobenen personenbezogenen Daten verlangen, diese berichtigen oder löschen oder sachliche Ungenauigkeiten korrigieren lassen. Sie sind auch jederzeit berechtigt, Ihre Einwilligung zu widerrufen, Widerspruch einzulegen oder die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, ohne eine vorherige Verarbeitung in Frage zu stellen. Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten und gängigen Format zu erhalten.

 

Sie können Ihre oben genannten Rechte ausüben, indem Sie eine E-Mail an privacy@mountainnews.com senden. Wenn Sie eine Beschwerde vorbringen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail mit einer Beschreibung Ihrer Beschwerde an privacy@mountainnews.com mit der Bezeichnung „Privacy Compliance“ in der Betreffzeile. Bitte geben Sie die URL der betroffenen Webseite an. Ein Vertreter von Mountain News wird Ihre Beschwerde prüfen und innerhalb von 30 Tagen auf Ihre E-Mail antworten. Sie haben auch das Recht, bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzureichen.

 

Erklärung an Einwohner Kaliforniens

Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, haben Sie möglicherweise bestimmte zusätzliche Rechte. Das Zivilgesetzbuch von Kalifornien (California Civil Code), Abschnitt 1798.83, kann Ihnen das Recht einräumen, Auskunft darüber zu verlangen, welche personenbezogenen Daten durch Mountain News an Dritte für deren Zwecke des Direktmarketings weitergegeben wurden. Das kalifornische Unternehmens- und Berufsgesetzbuch (California Business and Professions Code), Abschnitt 22581, erlaubt es registrierten minderjährigen Nutzern, bestimmte veröffentlichte Inhalte anzufordern und zu löschen. Für weitere Informationen oder Anfragen wenden Sie sich bitte an privacy@mountainnews.com.

 

Datensicherung und Datenspeicherung

Mountain News hat physische, technologische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen und Sicherheitsmaßnahmen getroffen, die darauf ausgerichtet sind, Sie vor Verlust, Missbrauch oder unbefugtem Zugriff oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten unter unserer Kontrolle zu schützen. Wir ergreifen auch Maßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten, die wir an Dritte weitergeben, z.B. durch vertragliche Vereinbarungen, die die Vertraulichkeit der Daten und die Zwecke, für die sie verwendet werden sollen, regeln. Bitte beachten Sie, dass trotz unserer Bemühungen keine Sicherheitsmaßnahme perfekt oder undurchdringlich ist. Sie können uns helfen, indem Sie Ihre Passwörter stets schützen und sicher aufbewahren und nicht das gleiche Passwort für verschiedene Anwendungen oder Seiten verwenden. Sie können sich auch selbst schützen und uns helfen, das Betrugsrisiko zu verringern, indem Sie uns unverzüglich benachrichtigen, wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Benutzername oder Passwort verloren ging, gestohlen wurde oder ohne Erlaubnis verwendet wird.

 

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer, die zur Erfüllung der in dieser Richtlinie genannten Zwecke erforderlich ist. Personenbezogene Daten, die für diese Zwecke nicht mehr benötigt werden, werden vernichtet oder irreversibel anonymisiert.

 

Änderungen der Richtlinie

Wir können diese Richtlinie von Zeit zu Zeit ändern und werden die überarbeitete Richtlinie auf unseren Seiten veröffentlichen. Die Änderungen gelten nur für personenbezogene Daten, die wir erheben, nachdem wir die überarbeitete Richtlinie veröffentlicht haben. Wenn wir wesentliche Änderungen an der Art und Weise vornehmen, wie wir personenbezogene Daten erheben, nutzen oder weitergeben, werden wir Sie durch eine klare und deutlich sichtbare Ankündigung auf unseren Seiten oder durch eine direkte Mitteilung informieren. Soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, gilt Ihr fortgesetzter Zugriff auf oder Ihre Nutzung der Mountain-News-Seiten nach Bekanntgabe wesentlicher Änderungen dieser Richtlinie als Zustimmung zu allen Ergänzungen und/oder Änderungen. Wo dies gesetzlich vorgeschrieben ist, werden wir Sie gesondert informieren oder eine gesonderte Einwilligung für Änderungen unserer Datenschutzerklärung oder -praxis einholen.

 

Internationale Datenübertragung

Der Hauptsitz von Mountain News befindet sich in den Vereinigten Staaten. Ihre personenbezogenen Daten können von Mountain-News-Unternehmen oder Drittanbietern in den Vereinigten Staaten oder an anderen Orten der Welt übertragen, gespeichert oder verarbeitet werden, wie in dieser Richtlinie beschrieben. Die Datenschutzstandards in diesen Ländern können von denen des Landes, in dem Sie wohnen, abweichen. Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) ansässig sind, können Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des EWR übertragen und/oder für diese zugänglich gemacht werden. Unter diesen Umständen werden wir Standardvertragsklauseln abschließen, wie sie von der Europäischen Kommission angenommen wurden, oder uns auf alternative Rechtsgrundlagen wie das Datenschutzschild, soweit anwendbar, oder verbindliche unternehmensinterne Vorschriften stützen (wenn unsere Partner oder Dienstleister solche von den europäischen Datenschutzbehörden genehmigten internen Richtlinien aufgestellt haben). Sie können uns für weitere Informationen oder Kopien der relevanten Dokumente kontaktieren. Die Webseiten von Mountain News und die Server, die diese Seiten weltweit zur Verfügung stellen, befinden sich in den Vereinigten Staaten, und alle Angelegenheiten im Zusammenhang mit diesen Seiten unterliegen den Gesetzen des Staates Kalifornien in den Vereinigten Staaten, vorbehaltlich der zwingenden gesetzlichen Bestimmungen, die in Ihrer Rechtsordnung gelten.

 

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder unseren Datensicherheitspraktiken haben, wenden Sie sich bitte an:

Mountain News LLC
c/o Datenschutzbeauftragter
101 Santa Cruz Avenue #37
Los Gatos, CA 95031, USA
privacy@mountainnews.com

Der EU-Vertreter nach ART 27 DSGVO

PrighterGDPR-Rep by Maetzler Rechtsanwalts GmbH & Co KG
c/o Mountain News

Address:
Kriegerstraße 44
30161 Hannover
Germany

Vertretung für betroffene Personen in der EU
Wir schätzen Ihre Privatsphäre und Ihre Rechte als betroffene Person und haben daher Prighter zu unserem Datenschutzbeauftragten und Ansprechpartner ernannt.

Prighter bietet Ihnen eine einfache Möglichkeit, Ihre datenschutzbezogenen Rechte auszuüben (z. B. Anträge auf Zugriff auf oder Löschung personenbezogener Daten). Wenn Sie über unseren Vertreter Prighter mit uns in Kontakt treten oder Ihre Betroffenenrechte in Anspruch nehmen möchten, besuchen Sie bitte: https://prighter.com/q/16179855499

Prighter certificate of Art 27 representation

Aufsichtsbehörde

Sie haben die Möglichkeit, Sich bei dem/r für Sie zuständigen Landesdatenschutzbeauftragten / Aufsichtsbehörde über datenschutzrechtliche Sachverhalte zu informieren oder zu beschweren.

Copyright © 1995-2021  Mountain News Corporation.  All rights reserved.