Deutsch

Skigebiete Böhmerwald

Der Böhmerwald (tschechisch „Šumava“) liegt im Grenzgebiet mit Österreich und Deutschland. Höchste Erhebung der Region ist mit 1456 Metern der Große Arber (Veľký Javor) auf deutscher Seite. Auf der Grenze zwischen Tschechien und Österreich findet man den 1278 m hohen Plechý/Plöckenstein.

Durch den Böhmerwald strömt der vom Komponisten Smetana berühmt gemachte Fluss Moldau (Vltava). Auch das herrliche Naturwaldgebiet Boubín, das von zahllosen Wanderwegen durchkreuzt wird, ist Teil der Region.

Skiurlaub im Böhmerwald eignet sich besonders für Familien mit Kindern, denn die Preise sind erschwinglich und die Schwierigkeit der Skipisten ist moderat. Auf dem Stausee Lipno kann man im Winter außerdem gut schlittschuhlaufen.

0
Skigebiete mit mehr als 20 Zentimeter Neuschnee

Werbung

Werbung

Werbung