La Combe Saint Pierre Skigebiet

Beschreibung

Der französische Jura, ist eine wunderbare Wintersport-Region. So auch die Gemeinde Charquemont auf dem Hochplateau Maiche. Sie ist Heimat für die Skistation La Combe Saint Pierre. Die schroffen Jura-Felsen sind hier besonders beeindruckend, was auch im Sommer viele Menschen anzieht und im Winter ein tolles Panorama beim Skifahren garantiert.

Das kleine Skigebiet von La Combe Saint Pierre liegt zwischen 880 und 1035 Meter und ist mit drei Liften (sowie einem kleinen Baby-Lift) ausgestattet. Es ist ein perfektes Ressort für Anfänger und Kinder – denn alle Pisten sind als grün, „sehr leicht“, oder blau, „leicht“, kategorisiert. Sportliche Herausforderung, bieten die Pisten also keine. Dementsprechend passen sich auch die Öffnungszeiten den Familien an. So ist das Skigebiet nur in den französischen Schulferien dauerhaft geöffnet, den Rest des Winters gibt es Wochenendbetrieb. Zusätzlich kann man auch mittwochs und freitagnachmittags Skifahren. Sehr viel beeindruckender als die Anfängerhügel des Skigebietes ist derweil das Loipen-Angebot von Charquemont: 37 Kilometer Loipenanlagen, durchkreuzen das Hochplateau. Dabei findet man klassische Langlaufloipen ebenso wie Skating-Loipen. 

Plane Deine Reise

La Combe Saint Pierre Unterkunft

Beste Zeit zum Skifahren

Durchschn. Schneefall

12cm
7cm
5cm
3cm
1.8cm
1.8cm
Nov
7cm
Dez
10cm
Jan
8cm
Feb
5cm
Mär

Übersicht der Pisten

50%
Grüne Pisten
50%
Blaue Pisten
4
Gesamte Pistenanzahl
4.8 km
Gesamte Pistenanzahl
1.1 km
Längste Abfahrt
3 km
Befahrbare Fläche

Liftanlagen: 4

4
Schlepplifte

Höhe Skigebiet

1035m
Berg
155m
Gefälle
880m
Tal

Wichtige Daten

10 Dezember, 202210.12.2022
Vsl. Saisonstart:
05 März, 202305.03.2023
Vsl. Saison bis:
N.A.
Geplante Saisondauer (Tage)
80
Anzahl offene Tage (Vorjahr)
N.A.
Jahre seit Eröffnung:
0cm
Durchschn. Schneefall
Copyright ©1995-2022 Mountain News LLC. Alle Rechte vorbehalten.