Deutsch

Skigebiete Latium

In der Region um Rom im Zentrum der italienischen Halbinsel wird es im Sommer oft mehr als 30 Grad heiß. Dennoch erfreut sich im Winter der Skisport in Latium großer Beliebtheit: Im Nordosten und Osten der Region liegen die höchsten Berge, darunter der Monte Terminillo (2213 m) und das gleichnamige Skigebiet. Auch in Campo Staffi und Campo Catina können Wintersportler ihre Abfahrten genießen.

Auch wenn die Berge in Latium weniger Schnee abbekommen als im nahe gelegenen Abruzzen, so bietet die Region Latium auch einige interessante Wintersport-Möglichkeiten. Die Skilifte werden im Winter häufig von den Einwohnern Roms genutzt, die zum Beispiel das Wochenende für einen Skitrip nutzen.

Die Skigebiete in Latium können auch mit Langlauf-Strecken glänzen. So findet man im Skiurlaub in Monte Terminillo 25 km Pisten, 7 Lifte und insgesamt 15 km Loipen für die nordischen Skisportler.

0
Skigebiete mit mehr als 20 Zentimeter Neuschnee

Werbung

Werbung

Werbung