Schneebericht und aktuelle Schneehöhen aus dem Skigebiet Chäserrugg - Toggenburg

Der Chäserrugg - Toggenburg Schneebericht für 21. Apr ist eine 280cm Basistiefe mit 0 von 14 Liften geöffnet. Bitte beachte, dass die Skibedingungen und der Schneefall in Chäserrugg - Toggenburg direkt aus dem Skigebiet stammen und nur während der offiziellen Öffnungszeiten der Skisaison aufgezeichnet werden.
Chäserrugg - ToggenburgGeschlossen

Letzter Schneefall

      
0cm0cm0cm0cm0cm0cm

Skigebiet Übersicht

hero
02. Dez
Vsl. Saisonstart:
07. Apr
Vsl. Saison bis:
Skifahren im Skigebiet Chäserrugg - Toggenburg Ganz im Osten von St. Gallen, nahe der Grenze zu Liechtenstein, liegen Wildhaus (1090m), Unterwasser (910m) und Alt St. Johann (900m). Noch bis zum Jahr 2019 bildeten sie zusammen am Fuße von Gamserrug und Chäserrugg das Skigebiet Wildhaus-Toggenburg. Aufgrund eines Streites der Bergbahngesellschaften gibt es ab dem Winter 2019/2020 nun aber kein gemeinsames Skiticket und auch keine verbindenden Skipisten mehr.   14 Anlagen bringen euch von Alt. St. Johann und Wildhaus-Alt St. Johann bequem durch das abwechslungsreiche Wintersportgebiet am Chäserrugg, in dem rund 50 km Pisten darauf warten, entdeckt zu werden. Den höchsten Punkt, den Chäserrugg auf 2262 Meter Höhe, erreicht ihr von Iltios mit der Großraumgondel. Von ihm führt eine knapp acht Kilometer lange, teils anspruchsvolle Skipiste hinab bis nach Unterwasser. Insgesamt findet man beim Skifahren in Toggenburg aber hauptsächlich mittelschwere und leichtere Abfahrten vor.   Ein besonderes Erlebnis ist das Nachtskifahren auf der Sellamatt. Ebenfalls ein Highlight: die schwarze Warmtobelpiste von der Gamsalp auf die Freienal. Sie präsentiert sich auf ihren 1.7 km malerisch und zuweilen auch schroff. In einem schmalen Couloir befährt man im Wechsel steile Kuppen und sanftere Hänge. Das Gelände ist abwechslungsreich und gibt immer wieder den Blick auf den Schafberg, das Wildhauser Wahrzeichen, frei. Meist im März trifft sich hier übrigens die Freestyle-Szene zum Shredden und Jibben im Warmtobel. Für eine Woche verwandelt sich das Warmtobel mit 30 Hindernissen in den größten natürlichen Funpark der Schweiz.   Freeriden und Skicross   Das Freeride-Gebiet in Alt St. Johann und die verschiedenen anderen Tiefschneeareale bieten Besuchern des Toggenburger Skigebietes zahlreiche Optionen. Der Ruestel Cross sorgt für kurvige & luftige Erlebnisse: Wilde Wellen, Mulden, Steilwandkurven und Sprünge sorgen für viel Spass bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Den krönenden Abschluss bildet der grosse "Schneck" mit Tunnel.   Abseits der Skipisten   Schlittenfahren   Der Verlauf der 5.6 km langen Schlittelbahn Stöfeli - Iltios – Espel – Unterwasser ist naturbelassen und bietet eine faszinierende Fahrt durch die unberührte Winterwelt am Fusse des Chäserrugg. Pausiert wird im traditionellen Berggasthaus Stöfeli oder auf dessen Sonnenterrasse.   Langlaufen und Winterwandern in Wildhaus - Toggenburg   Alt St. Johann/Unterwasser hat ein interessantes und weites Netz an Langlaufloipen zu bieten, darunter eine Panoramaloipe über die Alp Selamatt mit eindrucksvollem Blick auf die Churfirsten. Zudem gibt es 35 km gespurte Winterwanderwege, so zum Beispiel den Rundweg Rosenboden.   Ein Highlight sind auch die Vollmond-Dinner im architektonisch eindrucksvollen Bergrestaurantauf dem Chäserrugg. Die Vollmondfahrten bieten eine einmalige Stimmung, ein raffiniertes Menü aus lokalen Produkten, saisonal variierend, und die ruhige Stimmung des Chäserrugg: spektakuläres Erlebnis, ohne Spektakel.

Plane Deine Reise

Benachbarte Orte und Regionen

Copyright ©1995-2024 Mountain News LLC. Alle Rechte vorbehalten.