Deutsch
Skigebiet vergleichen
Zu Favoriten hinzufügen

Verwandte Regionen: Pyrenäen, Frankreich, Europa (gesamt)

Beschreibung

Mitten in der zentralen Pyrenäen-Zone liegt das nordische Skigebiet Nistos. Hier gibt es ein ungewöhnlich großes Angebot für Langlauf-Fans. Zwischen 1600 und 1800 Meter über dem Meer findet man 55 Loipenkilometer für klassischen Langlauf und Skating. Dazu kommen 15 Kilometer an Schneeschuhtrails. Außerdem auch noch zwei Rodelbahnen und einen großen Eislaufplatz.

Die Besonderheit ist hier mit Sicherheit die unglaubliche Landschaft, die sich den Langläufern und Wintersportlern erschließt. Man kann berühmte Berge wie den Pic du Midi de Bigorre, den Aneto und den Arbizon sehen und hat einen Blick hinein in vier Täler.

Besonders ist auch die Skischule die man hier findet: hier wird den Kindern mit viel Umsicht und Sorgfalt die Technik des Langlaufens erlernt, wobei aber immer der Spaß und die Freude an der Bewegung um Vordergrund stehen. 

Werbung

Höhe Skigebiet

  • 1887m
    Berg
  • 287m
    Höhenunterschied
  • 1600m
    Tal

Liftanlagen

  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
    Total

Pisten und Lifte

  • Anfängerpisten

    8%

  • Blaue Pisten

    29%

  • Rote Pisten

    60%

  • Schwarze Pisten

    2%

  • Pisten

    8

  • Pistenkilometer

    43 km

  • Längste Abfahrt

    10 km

Wichtige Daten

  • Geplante SaisoneröffnungGeplantes Saisonende21.12.201929.03.2020

Werbung

Schneefallstatistik | Schneehistorie

Mehr: Jährlich | Vergleiche | Schneehöhe

10 cm
0 cm
  • 20. Okt. 2019
  • die letzten 2 Wochen
  • Gestern
Schneebericht, Schneevorhersage und Powderalarm aus dem Skigebiet Nistos in dein Mail-Postfach!

Adresse

  • Nistos

    Place de la Mairie

    65150 Saint Laurent de Neste

    Frankreich


    Telefon: +33 (0)5 62 39 74 34

    nestenistos@orange.fr

Bilder & Videos: Nistos

Letzte News

Schneebericht: Unbeständiges Wetter bringt neuen Schnee für die Alpen ©Skiinfo

Schneebericht: Unbeständiges Wetter bringt neuen Schnee für die Alpen

In den letzten 48 Stunden konnten die Skigebiete im Alpenraum noch einmal teils kräftigen Schneefall vermelden. Und die gute Nachricht...