Deutsch
Skigebiet vergleichen
Zu Favoriten hinzufügen

Verwandte Regionen: Deutschland, Baden-Württemberg, Europa (gesamt), Schwarzwald, Mittelgebirge

Beschreibung

Skifahren in Todtmoos

 

Todtmoos liegt im Südschwarzwald südlich des Großen Feldbergs im oberen Wehratal. Das auf über 700 Meter Höhe gelegene Todtmoos ist als heilklimatischer Kurort ausgezeichnet. Der charmante und geschichtsträchtige Ort bietet seinen Gästen ein mildes Reizklima, viele Sonnenstunden und eine Luftreinheit, wie sie Stadtbewohner nicht kennen.

 

Der Hausberg von Todtmoos ist der Hochkopf mit 1263 Metern Höhe. Mit etwas Glück kann man von seinem Gipfel das Alpenpanorama betrachten, im Sommer (Wandern, Mountainbiken, Nordic-Walken) wie im Winter (Langlauf, Winterwandern) sind der Hochkopf und die umliegenden Täler und Schluchten ein beliebtes Ausflugsziel.

 

Rund um Todtmoos gibt es aber auch für alpine Skifahrer an mehrere Liftanlagen die Möglichkeit, ihrem Hobby zu frönen. So könnt ihr zum Beispiel den 800 Meter langen Skilift Herrenschwand nutzen, der einen leicht bis mittelschweren Hang bedient. Hier fahrt ihr schneesicher Ski, denn der Lift bringt euch am Berg Hochgescheid auf fast 1200 Meter Höhe. Im Tal gibt es einen Imbiss sowie zahlreiche Parkplätze. Wer möchte, der nutzt den 300m langen Rodelhang vor Ort. Am Skilift Herrenschwand gibt es auch einen Skiverleih und Ski-Service, zudem werden geführte Schneeschuhwanderungen angeboten. Weitere Skilifte rund um Todtmoos sind der Skilift Spitzenberg, die beiden Lifte in Herrischried (Kehltannenlift, Ödlandlift) sowie der Hofeck-Lift.

 

Unweit entfernt gibt es weitere Skilifte, nämlich die Hochkopflifte Unterstmatt und den Kirchberglift, an denen ihr weitere leichte Pisten findet, die optimal für Familien geeignet sind, aber auch mittelschwere Abfahrten bieten.

 

Langlaufen in Todtmoos

 

Todtmoos bietet neben dem Skifahren zahlreiche Freizeitmöglichkeiten im Winterurlaub. Das Langlaufzentrum Todtmoos-Gersbach hat eine zusammenhängende Streckenlänge von 25 km und bietet mehrere mittelschwere bis schwere Teilstrecken. Seit der Wintersaison 2017 wird zudem vom Loipenzentrum in Bernau bis nach Todtmoos / St. Antoni gespurt. Die Verbindungsstrecke ist ca. 7,5 km lang und führt den sportlichen Langläufer und Wanderer vom Parkplatz St. Antoni über den Weißenbachsattel (Hochkopfhaus) und unterhalb des Hochkopfs über den unteren Langenwaldweg bis zur Rot-Kreuz Hütte. Somit ergeben sich für ambitionierte Langläufer und Winterwanderer völlig neue Kombinationsmöglichkeiten in einer der attraktivsten Wintersportregionen im Schwarzwald.

Werbung

Höhe Skigebiet

  • 1260m
    Berg
  • 510m
    Höhenunterschied
  • 750m
    Tal

Liftanlagen

  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 5
  • 5
    Total

Pisten und Lifte

  • Blaue Pisten

    50%

  • Rote Pisten

    50%

  • Schwarze Pisten

    0%

  • Pisten

    8

  • Pistenkilometer

    6.8 km

  • Längste Abfahrt

    0.8 km

Wichtige Daten

  • Geplante SaisoneröffnungGeplantes Saisonende21.12.201922.03.2020

Werbung

Schneefallstatistik | Schneehistorie

Mehr: Jährlich | Vergleiche | Schneehöhe

5 cm
0 cm
  • 14. Nov. 2019
  • die letzten 2 Wochen
  • Gestern

Bewertungen Skigebiet Todtmoos

27. September 20174
Todtmoos hat mehrere Skigebiete bzw. Skilifte und daher für Skifahrer durchaus etwas zu bieten. Die Abfahrten sind zwar nicht lang, aber insgesamt...Bewertung
Alle anzeigenSchreibe eine neue Bewertung!
Schneebericht, Schneevorhersage und Powderalarm aus dem Skigebiet Todtmoos in dein Mail-Postfach!

Adresse

Bilder & Videos: Todtmoos

Pistenplan

Letzte News

Kostenlos Skifahren: Skigebiete verschenken Skipässe  ©Oberstaufen Tourismus

Kostenlos Skifahren: Skigebiete verschenken Skipässe

Skispaß geschenkt? Defintiv möglich! Welche Skigebiete und Gastgeber sich zusammengeschlossen haben, um den Aufenthalt in Skidörfern m...