Steiermark

Salzstiegl Skigebiet

Skigebiete in Europa und der Welt | Finde deine Skigebiet
Top 1kleinerer Skigebiete in Europa
Top 3kleinerer Skigebiete in Österreich
Top 2kleinerer Skigebiete in Steiermark
Alle Bewertungen

Das Ski- und Rodelgebiet Salzstiegl liegt in der West-Steiermark unweit der Grenze zu Kärnten und erstreckt sich in einer Höhenlage von 1320-1740 Meter. Etwa zwölf Pistenkilometer und eine beleuchtete Rodelbahn erwarten die Gäste, die das schneesichere Salzstiegl von Graz aus mit nur einer knappen Stunde Autofahrt erreichen können.

Salzstiegl bietet für jeden Fahrertypen die richtige Abfahrt, gibt es doch in dem bewaldeten Gebiet neben den zahlreichen blauen (leichten) Pisten auch mehrere rote Pisten und Steilhänge (Steilhang, Sturzhang, Buckelpiste Kanonenrohr). Von der Bergstation hat man übrigens einen eindrucksvollen Panoramablick auf die Seckauer Alpen, die Niederen Tauern und auf die Hirschegger Alpe. Das Skigebiet kann mit einer leistungsstarken Anlage vollständig beschneit werden.

Neben urigen Hütten und Gasthöfen bietet Salzstiegl ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, eine beleuchtete Rodelbahn, sechs Schlepplifte, eine große Übungswiese beim großen Parkplatz vor dem Moasterhaus und eine abgesteckte Speed-Messtrecke.

Plane Deine Reise

Salzstiegl Unterkunft

Beste Zeit zum Skifahren

Schneefall (gesamt):

36cm
23cm
15cm
8cm
0cm
0cm
Dez
30cm
Jan
0cm
Feb
0cm
Mär

Übersicht der Pisten

46%
Blaue Pisten
31%
Rote Pisten
23%
Schwarze Pisten
13
Gesamte Pistenanzahl
12 km
Gesamte Pistenanzahl
12 km
Befahrbare Fläche
12 km
Schneekanone

Liftanlagen: 6

0
Gondeln & Sesselbahnen
0
Sessellift: 8 Sitze
0
Sessellift: 6 Sitze
0
Sessellift: 4 Sitze
0
Sessellift: 4 Sitze
0
Sessellift: 3 Sitze
0
Sesselllift: 2 Sitze
6
Tellerlift

Höhe Skigebiet

1740m
Berg
420m
Gefälle
1320m
Tal
Copyright ©1995-2021 Mountain News Corporation. Alle Rechte vorbehalten.