Kals - Großglockner Resort Kals/Matrei Bewertungen

Bewertungen für das Skigebiet Kals - Großglockner Resort Kals/Matrei

Hier findest du die Bewertungen für das Skigebiet Kals - Großglockner Resort Kals/Matrei, die unsere Skiinfo-Nutzer abgegeben haben. Wenn du das Skigebiet selbst bewerten möchtest, fülle bitte möglichst viele Felder aus. Du kannst verschiedene Kategorien wie Familienfreundlichkeit, Pistenqualität, Snowpark oder das Aprés-Ski bewerten und bis zu fünf Sterne vergeben. Außerdem findest du hier die bisher von anderen Skifahrern abgegebenen Bewertungen - vielleicht helfen sie dir auf der Suche nach dem perfekten Skigebiet.

Bewertungen für das Skigebiet Kals - Großglockner Resort Kals/Matrei

Gesamt:
Skigebiete in Europa und der Welt | Finde deine Skigebiet
Skiinfo nutzt einen Algorithmus um die Gesamtbewertung eines Skigebietes aus vielen uns vorliegenden Faktoren zu ermitteln. Dazu zählen unter anderem auch generelle Fakten zum Skigebiet, die Bewertung der Redaktion, aber natürlich auch die Bewertungen der Leser. Bei User-Bewertungen fallen neuere Bewertungen mehr ins Gewicht als Bewertungen, die mehrere Jahre alt sind.
Anfänger
Fortgeschritten
Profi
Pistenqualität
Familien
Après-Ski
Snowpark
Gesamtbewertung
Bewertung abgeben

Alle Bewertungen

Zuletzt hinzugefügt
Axel Schweiß
Ich fahre hier seit 11 Jahren jährlich hin, und bin noch immer sehr zufrieden mit dem Skigebiet. Es gab eigentlich immer genug Schnee um auch neben der Liste zu fahren, die Verbindung von Kals nach matrei ist zwar noch immer nicht die beste, aber das stört nicht. Ich hoffe ich kann noch viele weitere Jahre dort hin fahren. Was für mich ein kleiner Dorn im Auge ist, ist das es keinen richtigen funpark, wie man es von größeren skigebieten kennt, nicht gibt. Ich kann jedem empfehlen dort hin zu fahren. ... Vollständige Bewertung
Steile Pisten für Fortgeschrit...
Anfänger haben nur wenig zu fa...
vor 2 Jahren
Heiko Berwanger
Ansich ein kleines und verträumtes Skigebiet. Pisten i.O. Schneesicherheit vorhanden. Was uns pers.stört ist,dass es keinen sep.Skipass nur für Kals gibt. Anfänger benötigen nicht das Grossglockner Resort.... Vollständige Bewertung
Kleines Skigebiet mit Anbindun...
Kein sep.Skipass nur für Kals ...
vor 4 Jahren
Anonym
vor 4 Jahren
Anonym
Wir sind seit 15 Jahren sehr zufrieden ... Vollständige Bewertung
vor 5 Jahren
Anonym
Allen im allen sehr gut... Vollständige Bewertung
Wenig Tagestouristen. Schöne H...
Relativ klein für Fortgeschrit...
vor 5 Jahren
Anonym
TOP einfach ein Urlaub Wert ... Vollständige Bewertung
vor 6 Jahren
energeyboy
Ich fahre jedes Jahr nach Kals und werde es, solange es die finanziellen Möglichkeiten zulassen, immer wieder besuchen. ... Vollständige Bewertung
vor 7 Jahren
akoc187.ak
Alles ok soweit... Vollständige Bewertung
Preis Leistung
abseits der Piste
vor 7 Jahren
Joachim Tritschler
Wir (Familie mit Kindern 6 und 8) waren in den Faschingsferien 2014 in Matrei. Insgesamt hatten wir einen tollen Schiurlaub und werden nächstes Jahr wiederkommen. Vorteile: Günstige Unterkünfte. Preise von Schipass und Schichule allerdings auf Normalniveau. Gemütliches, angenehmes Schigebiet. Wenig Rummel (keine Saufbuden mit Techno-Musik), nicht überlaufen, geringe Wartezeiten am Lift und Restaurant. Schöne Landschaft. Viele Fahrmöglichkeiten abseits der Piste (tolle Tiefschneehänge, Buckelpisten). Die Hauptlifte und Gondelbahnen sind modern und schnell. Nachteile: Wenig blaue Pisten und wenn dann nur Ziehwege. Man sollte sich schon auf roten Pisten wohlfühlen wenn man das Schigebiet genießen möchte. Die (schöne) Talabfahrt nach Matrei endet nicht an der Talstation der Gondel sondern im Dorf. Man muss mit dem Schibus zurück zur Talstation. Die Meisten Leute fahren abends mit der Gondel wieder runter. Die Gondel lässt keinen oben stehen und fährt auch nach 16:30 so lange weiter bis alle wieder unten sind. Die Abfahrt zur Mittelstation Kals ist schön (umgeben von tollen Tiefschneehängen). Von der Mittelstation runter nach Kals ist es allerdings keine Schiabfahrt sondern einfach ein elend langer Waldweg. Besser mit der Gondel runterfahren. Am Blauspitz sind nur alte, langsame Lifte. Dafür leer. Unsere Kinder waren in der Schischule Matrei/Goldried (nicht Schichule Osttirol 3000 oder Schischule Grossglockner). War nett, aber gelernt haben sie nicht viel. Der Schilehrer hat die Kinder im Wesentlichen den ganzen Tag hinter sich her fahren lassen und hat nicht viel erklärt. Dafür finde ich es teuer. Werde nächste Jahr sicher eine andere Schischule ausprobieren. ... Vollständige Bewertung
Ruhig, günstig
Talabfahrt endet nicht an der ...
vor 8 Jahren
Hatten in unserem Skiurlaub direkt eine Unterkunft am Sessellift ins "Blauspitz"-Skigebiet. Verbindung über Piste zum größeren Skigebiet "Grosglocknerresort" recht gut gelöst. Auch für Kinder bzw. Skianfänger kein Problem. Trotz Osterwoche auf den Pisten sehr wenig los. Auch bei teilw. über Nacht recht üppigen Schneefalls waren die Pisten top präperiert. Kinder wurden von der Skischule "Gratz" sehr nett betreut. In Anbetracht der Größe des Skigebiets (110 km etwas hoch gegriffen!) konkurrenzlos günstige Preise für die Unterkunft. Einziges Manko des Ortes "Kals" ist, daß es keine wirkliche Möglichkeit zum gepflegten Einkehrschwung gibt. Ich weiß zwar, daß "Kals" für einen sanften Tourismus wirbt, was ich auch gut finde, allerdings wäre es trotzdem nicht schlecht eine Schirmbar o.ä., z.B. an der Talstation der "Blauspitzbahn" für die wartenden Eltern einzurichten. Ich hoffe da, das der Investor "Hr. Schultz" dem Ort noch etwas leben einhaucht. Ansonsten sehr empfehlenswertes Skigebiet für Familien oder Stressgeplagte.... Vollständige Bewertung
Schön gelegen, Kein Massenanst...
Teilw. lange Ziehwege, Infrast...
vor 9 Jahren
Skigebiete in Europa und der Welt | Finde deine Skigebiet

Bewertung abgeben

Teilt uns Eure Meinung zu dem Skigebiet mit! Was hat Euch gefallen? Was nicht? Wir freuen uns auf Euren Input!

Anfänger
Fortgeschritten
Profi
Pistenqualität
Familien
Après-Ski
Snowpark
Gesamtbewertung
Welche Bewertung möchtest Du dem Skigebiet geben?
Copyright ©1995-2022 Mountain News LLC. Alle Rechte vorbehalten.