Ostschweiz

Elm Pistenplan

Pistenplan Elm

Mit der Panoramakarte des Skigebiets Elm entdeckst du alle Lifte, Pisten, Restaurants und Hütten auf einen Blick. Mit einem Klick auf den Pistenplan wird das Bild in der größten Auflösung angezeigt.
Elm resort's trail map

Skifahren im Skigebiet Elm

 

Das Skigebiet der Sportbahnen Elm ist eine nette Alternative zu den großen und relativ nah gelegenen Skigebieten Andermatt, Engelberg und Flims Laax. Hier geht es noch etwas ruhiger zu und der Gast steht im Mittelpunkt. Das beginnt schon bei den Gratis-Parkplätzen bei der Talstation der Ämpächli Gondelbahn, die euch hinauf ins Skigebiet befördert. Hier am Bergrestaurant Ämpächli gibt es eine recht neues Kinder-Arena mit Bögli, Fähnli, zwei Zauberteppichen und viele weitere spaßigen Hilfsmitteln.

Wer schon skifahren kann, steigt hier in den modernen 6er-Sessellift und fährt auf den Schabell (2036m). Von hier ergeben sich mehrere rote und blaue Abfahrten. Rechter Hand sieht man auch schon den 2er-Sessellift und den Schlepplift der Bischofalp, die weitere Pisten erschließen. Auf der Bischofalp in rund 1800 m.ü.M. findet sich übrigens auch der Snowpark Elm, einer der meistbesuchten Snowparks in der Region. Ein spannendes Setup und jede Menge Rails, Jumps und Boxes erwarten die Freestyler und Jibber.

Außerhalb der Wildschutzzonen (unbedingt beachten) ist in Elm auch das Freeriden erlaubt. Zahlreiche Hänge warten nur darauf, bei Neuschnee von den Gästen befahren zu werden - natürlich auf eigene Gefahr und hoffentlich nur mit entsprechender Ausrüstung und Wissen.

 

Betriebszustand: Geöffnet

N.A./10 km
Blaue Pisten Offen
N.A./23 km
Rote Pisten Offen
N.A./7 km
Schwarze Pisten Offen
N.A.
Talabfahrt
90%
% Pistenkilometer in Betrieb

Übersicht der Pisten

31%
Blaue Pisten
56%
Rote Pisten
6%
Schwarze Pisten
16
Gesamte Pistenanzahl
40 km
Gesamte Pistenanzahl
40 km
Befahrbare Fläche
2 ha
Schneekanone
Copyright ©1995-2022 Mountain News Corporation. Alle Rechte vorbehalten.