Hohentauern Bewertungen

Bewertungen für das Skigebiet Hohentauern

Hier findest du die Bewertungen für das Skigebiet Hohentauern, die unsere Skiinfo-Nutzer abgegeben haben. Wenn du das Skigebiet selbst bewerten möchtest, fülle bitte möglichst viele Felder aus. Du kannst verschiedene Kategorien wie Familienfreundlichkeit, Pistenqualität, Snowpark oder das Aprés-Ski bewerten und bis zu fünf Sterne vergeben. Außerdem findest du hier die bisher von anderen Skifahrern abgegebenen Bewertungen - vielleicht helfen sie dir auf der Suche nach dem perfekten Skigebiet.

Bewertungen für das Skigebiet Hohentauern

Gesamt:
Skigebiete in Europa und der Welt | Finde deine Skigebiet
Skiinfo nutzt einen Algorithmus um die Gesamtbewertung eines Skigebietes aus vielen uns vorliegenden Faktoren zu ermitteln. Dazu zählen unter anderem auch generelle Fakten zum Skigebiet, die Bewertung der Redaktion, aber natürlich auch die Bewertungen der Leser. Bei User-Bewertungen fallen neuere Bewertungen mehr ins Gewicht als Bewertungen, die mehrere Jahre alt sind.
Anfänger
Fortgeschritten
Profi
Pistenqualität
Familien
Après-Ski
Snowpark
Gesamtbewertung
Bewertung abgeben

Alle Bewertungen

Zuletzt hinzugefügt
Sebastian
Ein bisschen mehr Freundlichkeit im Kassa Bereich wäre schön! Man hat das Gefühl es geht nur ums Abzocken.... Vollständige Bewertung
vor 6 Monaten
Tim Meertens
Sehr schones skigebiet!... Vollständige Bewertung
Bergen, chalets, familien
kein
vor 2 Jahren
Rene
Wir haben das gesamte Skigebiet der Familie Moscher kennenlernen dürften inkl. des Skilifts, des Skiverleihs und auch der Gastronomie. Leider waren kaum Gäste im April vor Ort, auch wenn es über 1 m Neuschnee und damit super Bedingungen zum Skifahren gab. Skifahrersituation: Für Anfänger grundsätzlich tolle Rahmenfaktoren, weil wenig Personen die Lifte blockieren und die Anfängerpisten befahrbar sind. Auch mit Kindern hat man dort die Nähe zum Hotel oder dem Ferienhausdorf direkt nebenan. Für jeden der bereits Ski fahren kann, ist spätestens am 2. Tag Langeweile vorprogrammiert, weil bei Rückfrage bei Herrn Moscher keine weiteren Pisten präpariert / Lifte geöffnet werden 4 mögliche Lifte - nur 2 geöffnet 8 Pisten - nur 3 präpariert und vernünftig befahrbar --> hier achtet eher komplett auf seine Wirtschaftlichkeit. Gut für ihn - schlecht für die Gäste! --- Im Vergleich zu naheliegenden Skigebieten (Kreischberg/Lachtal) ein aus unserer Erfahrung teurer Skiverleih inkl. sehr unfreundlichem Anprechpartner. Nach meinem Eindruck nicht böse gemeint, sondern einfach nur unempathisch und nie gelernt, was Service in der Tourismusbranche bedeutet. - schade! --- Zur Gastronomie war ich geschockt. Wer einen Toast bestellt bekommt auf einem Mini-Teller auch wirklich nur eine Doppelscheibe Toast. Die Deko hatte bei uns frei. Unser Tischnachbar hatte eine Pizza und sein Kommentar war einschneidend! Die TK-Pizza von "Dr. Oetker" hätte meine Mikrowelle besser gemacht. Diese zu bestellen habe ich mich nicht mehr getraut und habe die Nudeln gewählt. Wer hierzu etwas positives hören möchte - die waren warm! -> wer übrigens beim Skifahren mal auf die Hütte will - diese haben wir nicht kennengelernt- schließlich ist dort kein Lift hingefahren ... Fazit: Von uns haben in dem Gebiet 3 von 4 Ski fahren gelernt und wir sind in der Lage uns diesen Urlaub schön zu reden. Einen zweiten Besuch in diesem Gebiet werden wir persönlich nicht erleben, weil Preis und gefühlte Leistung zu stark auseinander geht! ... Vollständige Bewertung
nähe zu den Ferienhäusern
Umgang der Betreiberfamilie mi...
vor 7 Jahren
Ein sehr kleines Skigebiet. Was ja nicht schlecht sein muss. Allerdings darf man auch in so einem kleinen Skigebiet erwarten, dass täglich der Pistenbulli fährt. Völlig unverständlich, warum auch bei permanentem Schneefall nur jeden zweien Tag die Pisten präpariert wurden! Besonders, da neben dem Anfängerhang ausschließlich eher anspruchsvolle Pisten existieren. Was soll ich von einer Piste halten, die im Tal als Familienpiste benannt ist, aber oben vom Schild „Nicht präparierter Pistenabschnitt“ eingeleitet wird? Buckelpiste wäre korrekt gewesen! Ausschließlich Teller- und Ankerlifte sind nicht mehr zeitgemäß, schon gar nicht familiengerecht! Skiausleihe und Kurse können nur in bar bezahlt werden, keine Kartenzahlungen. Das hat schon Seltenheitswert. Es soll auch vorkommen, dass ein Ski- oder Snowboardlehrer krank wird. Dumm nur, wenn es der einzige Snowboardlehrer ist und kein Ersatz besorgt werden kann. Dem Gebiet tut scheinbar nicht gut, dass alles in Hand von Familie Moscher ist: Hotel, Skiverleih, Skischule, Pistenpersonal, Pistenbulli.... Vollständige Bewertung
übersichtlich
schlechte Pistenpflege, nur Sc...
vor 9 Jahren
Skigebiete in Europa und der Welt | Finde deine Skigebiet

Bewertung abgeben

Teilt uns Eure Meinung zu dem Skigebiet mit! Was hat Euch gefallen? Was nicht? Wir freuen uns auf Euren Input!

Anfänger
Fortgeschritten
Profi
Pistenqualität
Familien
Après-Ski
Snowpark
Gesamtbewertung
Welche Bewertung möchtest Du dem Skigebiet geben?
Copyright ©1995-2022 Mountain News LLC. Alle Rechte vorbehalten.