Hohentauern Skigebiet

Beschreibung

Hohentauern liegt am Triebener Tauern-Pass in den Rottenmanner Tauern auf 1274 m Seehöhe. Höchste Erhebung ist der Große Bösenstein (2448 m). Das Skigebiet Hohentauern ist überschaubar, bietet vor allem mittelschwere Abfahrten und Pisten für Anfänger, die schon durch das "Steirische Pistengütesiegel" ausgezeichnet wurden.

Insgesamt stehen euch dort 30 ha Pistenfläche zur Verfügung, die von vier Anker- und Tellerliften bedient werden. Wie auch das Hotel direkt bei den Liften wird auch das Skigebiet von der Familie Moscher betrieben, die Pistenpflege sowie Gastronomie aus einer Hand übernimmt. Maximal 50m um das Hotel am Sportzentrum befinden sich alle hoteleigenen Einrichtungen wie Skiliftanlagen, Skischule und Skiverleih, ebenso der Einstieg in die öffentliche Lopie, die 14 km Länge hat und für Skating und Klassisch präpariert wird.

Plane Deine Reise

Hohentauern Unterkunft

Beste Zeit zum Skifahren

Durchschn. Schneefall

63cm
39cm
26cm
13cm
0cm
0cm
Nov
16cm
Dez
52cm
Jan
49cm
Feb
30cm
Mär

Übersicht der Pisten

38%
Blaue Pisten
50%
Rote Pisten
13%
Schwarze Pisten
8
Gesamte Pistenanzahl
11 km
Gesamte Pistenanzahl
11 km
Befahrbare Fläche

Liftanlagen: 4

4
Schlepplifte

Höhe Skigebiet

1800m
Berg
550m
Gefälle
1250m
Tal

Wichtige Daten

17 Dezember, 202217.12.2022
Vsl. Saisonstart:
12 März, 202312.03.2023
Vsl. Saison bis:
N.A.
Geplante Saisondauer (Tage)
N.A.
Anzahl offene Tage (Vorjahr)
N.A.
Jahre seit Eröffnung:
0cm
Durchschn. Schneefall
Copyright ©1995-2022 Mountain News LLC. Alle Rechte vorbehalten.