Südnorwegen, Hovden Skisenter
Skigebiete in Europa und der Welt | Finde deine Skigebiet
Top 8Aprés Ski in Norwegen
Top 1für Anfänger in Aust-Agder
Alle Bewertungen

Beschreibung

Rund 270 Kilometer von der Hauptstadt Oslo entfernt liegt zentral im südlichen Norwegen das Skigebiet Hovden - obwohl im deutschsprachigen Raum wenig bekannt hat Hovden einiges zu bieten.

Hovden ist für seine sicheren Schneeverhältnisse bekannt. Gerade im Spätfrühling kann man hier noch lange Skifahren. Bereits im Jahr 1968 hatte Hovden einen Sessellift auf den Gipfel des Berges 'Nos'. Heute ist das alpine Skigebiet eine moderne, übersichtliche und gut ausgebaute Anlage für die ganze Familie.

Über das Skigebiet
Hovden bietet Abfahrten in allen Schwierigkeitsgraden an. Ein Teil des Pistennetzes ist beleuchtet. In Servicegebäude auf der Hovden-Seite des Skigebiets befindet sich der Skiverleih und Skishop, ein Cafe, eine Après-Ski Bar und ein Bistro - hier schlägt das Herz der Skigemeinde. Mit dem Ausbau des Breivegebiets auf der Westeite des 'Nos' wurde Hovden für alte und neue Gäste noch interessanter. Insgesamt verfügt das 'Skisenter' über 34 km Abfahrten, zwei 4-er Sessellifte mit einer Höhendifferenz von 420 m, fünf Schlepplifte und ein 2-er Sessellift. Nicht viel nach österreichischen Maßstäben - das Gebiet ist aber recht vielseitig.

Snowboarder können sich im 1.250 Meter langen Bukkerittet-Geländepark tummeln. Der Park verfügt über einen Big Jump, zwei Quarterpipes, zwei Funboxen, zehn Boxen und Rails. Auch für Freeboarding gibt es sehr gute Möglichkeiten, teils im Wald. Trips für Offpist-Skifahrer vermittelön euch die Einrichtungen des Skizentrums Hovden. Dort findet ihr auch viele Tourenski- und Schneeschuh-Tourenangebote.

Und nach dem Skitag?
Nach einer langen Skitour mit den Kindern oder dem Tag auf der Piste könnt ihr euch im Hovden Badeland entspannen. Das Wasser in den Innen- und Außenbecken ist konstant 30 Grad warm. Hovden Fjellstoge bietet eine reichhaltige regionale und traditionelle Küche. Im Zentrum Hovdens gibt es mehrere Kaffeehäuser und Restaurants. Eine Neuheit der kommenden Saison ist der „Steak-Abend" in der Hovdestøylen Hotel & Lodge jeden Mittwoch. Insgesamt erwarten sieben Cafés, zwei Restaurants und drei Discos und Nachtclubs auf alle Gäste, die noch etwas Feiern wollen
     
Übernachtung
Hütten, Hotels, Appartement und eine Bergpension – den nötigen Schlaf nach dem sportlichen Tag kann man sich in der jeweils präferierten Unterkunft holen. Zwischen den Unterkünften und dem Skizentrum Hovden gibt es einen kostenlosen Skibus. Der Wochenskipass für Erwachsene kostet 1.550 Norwegische Kronen, das sind knapp 210 Euro.

Plane Deine Reise

Beste Zeit zum Skifahren

Durchschn. Schneefall

110cm
69cm
46cm
23cm
7cm
91cm
Nov
91cm
Dez
91cm
Jan
91cm
Feb
33cm
Mär
12cm
Apr
7cm
Mai

Übersicht der Pisten

Grüne Pisten
28%
Blaue Pisten
26%
Rote Pisten
42%
Schwarze Pisten
4%
Gesamte Pistenanzahl
33
Längste Abfahrt
3 km
Befahrbare Fläche
42.5 km
Nachtskifahren
1714 ha
Nachtskifahren
3.5 km
Schneekanone
4407 ha
Schneekanone
7.5 km

Liftanlagen: 8

Sessellift: 4 Sitze
2
Schlepplifte
6

Höhe Skigebiet

Tal
763m
Berg
1183m
Gefälle
420m

Wichtige Daten

30 November, 202430.11.2024
Vsl. Saisonstart:
27 April, 202527.04.2025
Vsl. Saison bis:
149
Geplante Saisondauer (Tage)
148
Anzahl offene Tage (Vorjahr)
59
Jahre seit Eröffnung:
348cm
Durchschn. Schneefall
Copyright ©1995-2024 Mountain News LLC. Alle Rechte vorbehalten.