Deutsch

Skigebiete Thüringer Wald

Karte Thüringer Wald

Skifahren im Thüringer Wald: Zu Besuch im Langlauf-Mekka


Der Thüringer Wald ist ein deutsches Mittelgebirge mit einer Gesamtfläche von etwa 1000 Quadratkilometern. Die 1000 Meter Höhe erreicht der Thüringer Wald zwar nicht, mit seiner höchsten Erhebung, dem Großen Beerberg (983 m.ü.M.), kommt er aber sehr nah heran. Wie der Name schon sagt, liegt der Thüringer Wald im Freistaat Thüringen und zieht sich in etwa von Eisenach im Nordwesten bis zur bayerischen Grenze südlich von Steinach.

Der Thüringer Wald ist vor allem als nordisches Skizentrum weitbekannt. Nicht nur rund um den Biathlon-Weltcup-Ort Oberhof, sondern auch in Steinach, Steinbach-Hallenberg, Suhl, Masserberg, Schmiedefeld und weiteren Orten finden sich unzählige Skiwanderwege und Loipen. Mit dem Rennsteig hat der Thüringer Wald sogar den längsten Fernskiwanderweg Mitteleuropas zu bieten, der auf einer Länge von 142 Kilometern komplett beschildert ist.

Skifahren im Thüringer Wald

Alpines Skifahren steht im Thüringer Wald zwar nicht im Mittelpunkt der Winterurlauber, dennoch gibt es einige schöne und kleine Skigebiete. In Oberhof am Fallbachhang kann man nur auf etwa einem Pistenkilometer Ski fahren, deutlich größer ist das Angebot in der Skiarea Heubach oder Skiarena Silbersattel Steinach. In letztgenannten Skigebiet gibt es auch einen der wenigen Sessellifte im Thüringer Wald. Wer beim Skiurlaub im Thüringer Wald lieber die Abfahrtsski als die Langlauflatten anschnallen möchte, der kann das unter anderem auch in Tabarz, Schmiedefeld oder Ernstthal tun.

Events, Rodeln, Snowtubing und mehr im Thüringer Wald



Für Familien empfehlen wir einen Ausflug zu einer Snowtubing-Anlage im Thüringer Wald. Auf einem aufgepumpten Reifen kann man in Cursdorf, Kaltensundheim, Oberhof und Siegmundsberg hinabsausen. Mindestens ebenso viel Spaß bringt ein Besuch auf einer Rodelbahn im Thüringer Wald. Davon gibt es fast 50 Stück! Vom kleinen Rodelhang bis zur 2km langen Naturrodelbahn in Oberhof ist alles dabei.

Skifahren im Sommer?! Auch das bietet der Thüringer Wald – in Deutschland´s erster Skihalle für den nordischen Wintersport in Oberhof. Wer also nicht darauf verzichten möchte, auch im Hochsommer die Langlaufski anzuschnallen, der ist in Oberhof genau richtig. Natürlich gibt es im Thüringer Wald auch tolle Sportevents, allen voran natürlich die Biathlon-Wettkämpfe, Rennrodel-Weltcups oder Skispringen - ein muss für jeden Wintersportfan. Auch Veranstaltungen wie Schneeskulpturenbauen oder das Cool Runnings, das Seifenkisten-Rennen im Winter, können Gäste im Thüringer Wald erleben.
0
Skigebiete mit mehr als 20 Zentimeter Neuschnee

Werbung

Werbung

Werbung