Königsleiten - Wald - Zillertal Arena Pistenplan

Pistenplan Königsleiten - Wald - Zillertal Arena

Mit der Panoramakarte des Skigebiets Königsleiten - Wald - Zillertal Arena entdeckst du alle Lifte, Pisten, Restaurants und Hütten auf einen Blick. Mit einem Klick auf den Pistenplan wird das Bild in der größten Auflösung angezeigt.
Königsleiten - Wald - Zillertal Arena resort's trail map

Skifahren in Wald - Königsleiten

Königsleiten ist Teil der Zillertal Arena, die mit 143 Pistenkilometern das größte Skigebiet im Zillertal ist. Neben Zell am Ziller, Gerlos und Hochkrimml ist Königsleiten einer der Urlaubsorte in der Zillertal Arena. Auf 1600 Meter Höhe am östlichen Rand des Skigebietes liegt Königsleiten oberhalb von Hochkrimml und Wald schon auf Salzburger Landesgebiet. Die Grenze Tirol-Salzburg verläuft direkt durch das Pistengebiet von Königsleiten

 

Die Zillertal Arena hat 143km Piste, davon 11km schwarz, 89km rot und 43km blau. 52 moderne Lifte erschließen die 84 Pisten. Elf Skischulen sorgen für eine gute Betreuung in den verschiedenen Kinderarealen, dazu gibt es Fun Runs, mehrere Ski-Movie-Strecken, Speed-Strecken, Rennstrecken und Photopoints. Für Rodelfreunde finden sich eine 7km-Rodelbahn in Gerlosstein sowie beleuchtete Rodelbahnen in Gerlos und Krimml. Die Zillertal Arena wird vor allen von Familien, aber auch von partyfreudigen Skiurlaubern besucht. Letztere können sich an 31 Hütten und Schneebars erfreuen!

 

Wer seinen Skiurlaub in Königsleiten verbringt, startet mit einer Fahrt mit den beiden Dorfbahnen I+II in seinen Skitag. Schnell steht man oben auf 2250 Meter Höhe und kann von hier Richtung Gipfelbahn oder 6er-Sesselbahn Larmach abfahren, die beide auf dem Gipfelplateau der Königsleienspitze enden (ca. 2300 Meter). Alternativ startet man den Skitag am Mühlachalm-Lift und genießt hier die Ruhe auf der kurzen, blauen Abfahrt oder man cruised entspannt über die roten Pisten 51 und 54 zur Mittelegerbahn, einen gemütlichen 2er-Sessellift.

 

Im Skigebiet von Königsleiten hat man die Möglichkeit, bis nach Hochkrimml (Gerlosplatte) hinabzufahren und die Pisten dort am Plattenkogel-X-Press, Duxerbahn oder Filzsteinbahn zu befahren. Wer es drauf hat, kann auch die anspruchsvollen schwarzen oder roten Pisten vorbei an der Fußalm Richtung Gerlos nehmen und dann mit dem Krummbach-X-Press in das Gerloser Skigebiet. Dieses wiederum ist über die Bergbahnen am Isskogel und Übergangsjoch mit Zell am Ziller verbunden.

 

SnowCross Königsleiten

Die BMW xDrive Strecke von Königsleiten befindet sich direkt unterhalb der Gipfelbahn. Die imposante Strecke bietet jede Menge spektakuläre Sprünge, Steilkurven, Wellen und natürliche Hindernisse für wagemutige Snowboarder und Freeskier, die das direkte Duell lieben.

Betriebszustand: Geschlossen

N.A./43 km
Blaue Pisten Offen
N.A./89 km
Rote Pisten Offen
N.A./11 km
Schwarze Pisten Offen

Plane Deine Reise

Übersicht der Pisten

29%
Blaue Pisten
57%
Rote Pisten
14%
Schwarze Pisten
84
Gesamte Pistenanzahl
143 km
Gesamte Pistenanzahl
10 km
Längste Abfahrt
143 km
Befahrbare Fläche
320 ha
Schneekanone
Copyright ©1995-2022 Mountain News LLC. Alle Rechte vorbehalten.