Vorarlberg

Damüls - Mellau Pistenplan

Pistenplan Damüls - Mellau

Mit der Panoramakarte des Skigebiets Damüls - Mellau entdeckst du alle Lifte, Pisten, Restaurants und Hütten auf einen Blick. Mit einem Klick auf den Pistenplan wird das Bild in der größten Auflösung angezeigt.
Damüls - Mellau resort's trail map

Skifahren in Damüls-Mellau

Schneereich Damüls-Mellau, so nennen die Verantwortlichen ihr Skigebiet. Und das mit gutem Grund, denn Damüls-Mellau in den Vorarlberger Alpen gehört zu den Regionen, die jedes Jahr am meisten Schnee abbekommen. Zehn Meter Schneefall in einem Winter? Das ist hier nicht ungewöhnlich. Und so kann man sich im "Schneereich" im Normalfall auf eine lange Saison und viel Schnee einstellen.

 

Das Skigebiet ist von Damüls oder von Mellau aus zu erreichen. Von Mellau aus bringen euch die 10EUB-Gondelbahn und ein 8er-Sessellift nach oben, in Damüls befindet man sich auf 1430 Meter Höhe ja quasi schon mitten drin und kann zwischen verschiedenen Liften wählen (UGA, Oberdamüls oder wenn man etwas oberhalb von Damüls parkt Sunnegg, Walisgaden oder Hasenbühel). Die insgesamt 109 Kilometer Pisten bieten für jeden etwas: Könner toben sich auf den Skirouten, hinten am Wildgunten/Suttis auf den schwarzen Pisten oder am Sunnegg-Lift aus. Anfänger finden viele blaue Pisten in Faschina, Oberdamüls (Furka) oder zahlreichen anderen Liften - fast jeder Lift ist auch für Anfänger fahrbar, meist gibt es nämlich eine blaue und eine etwas schwerere rote Piste hinab.

 

Besonderes Highlight im Skigebiet: Die Tunnel-Abfahrten! Sie sind ein ganz besonderes Erlebnis für Groß und Klein - Skifahren IM Berg, das darf man sich nicht entgehen lassen. Den 120m langen Skitunnel findet ihr auf der Abfahrt von der Bergstation der Gipfelbahn oder Sesselbahn Hohe Wacht auf die Mellauer Roßstelle.

 

Snowpark Damüls

 

Der Snowpark Damüls zählt zu den besten in Vorarlberg und wird von Alton Premium Board Store/parkdesign betreut. Auf einem großen Areal und im größten Snowpark im Bregenzerwald wurde ein kompletter Run von der Uga Bergstation bis zur Walisgaden Talstation erstellt. Insgesamt gibt es neun verschiedene Lines in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Rauf geht es mit dem Walisgaden Main-Park Shuttle und der Uga-All-Mtn-Line Shuttle, gechillt wird auf einem 6ha großes Areal mit coolen Beats und entspannter Atmosphäre.

 

 

Freeriden in Damüls-Mellau


Das Schneereich Damüls-Mellau bietet Freeridern ein traumhaftes Gebiet für Touren und Off-Piste-Abfahrten. Das Gelände ist weitläufig und bietet zahlreiche Varianten. Zwar geht es rund um die Mittagsspitze nicht allzu hoch hinaus, dafür gibt einige gesicherte Skirouten und natürlich viele Hänge, die es zu entdecken gilt. Es wird natürlich empfohlen, Touren außerhalb der gesicherten Skirouten in Begleitung eines Skilehrers/Skiführers zu absolvieren - damit der Urlaub trotz Nervenkitzel zum sicheren Highlight wird. 

 

Übungsgelände und Kinderangebote

 

Auch für Kinder gibt es in Mellau, Damüls und Faschina viele Möglichkeiten, das Skifahren zu erlernen. Diverse Übungsgelände und Skischulen sorgen für ausreichend Angebot: In Mellau erwartet auch der Übungslift Easy Cheesy mit Funpark zwischen Rossstelle und Gipfelbahn, Kinderwelt Hasenlift und Übungslift Kitzebühel (beide im Tal). In Damüls gibt es den Übungslift Sunnegg, die Indianer-Kinderwelt und den Bunny-Club. In Faschina schließlich sorgt der Übungslift Faschinajoch und die zwei Förderbänder für optimale Bedingungen. Mehrere Skischulen vor Ort bieten spezielle Kurse für Anfänger oder Kinder.

Betriebszustand: Geöffnet

N.A./23 km
Blaue Pisten Offen
N.A./67 km
Rote Pisten Offen
N.A./20 km
Schwarze Pisten Offen
N.A.
Talabfahrt
94%
% Pistenkilometer in Betrieb

Plane Deine Reise

Damüls - Mellau Unterkunft

Übersicht der Pisten

48%
Blaue Pisten
43%
Rote Pisten
9%
Schwarze Pisten
46
Gesamte Pistenanzahl
110 km
Gesamte Pistenanzahl
9 km
Längste Abfahrt
109 km
Befahrbare Fläche
1 km
Nachtskifahren
80 km
Schneekanone
Copyright ©1995-2022 Mountain News Corporation. Alle Rechte vorbehalten.