Wallis

Thyon - 4 Vallées Pistenplan

Pistenplan Thyon - 4 Vallées

Mit der Panoramakarte des Skigebiets Thyon - 4 Vallées entdeckst du alle Lifte, Pisten, Restaurants und Hütten auf einen Blick. Mit einem Klick auf den Pistenplan wird das Bild in der größten Auflösung angezeigt.
Thyon - 4 Vallées resort's trail map

Skifahren in Thyon (4 Vallées)

Oberhalb des Rhonetals gelegen, ist das Skigebiet Thyon eines der Tore zur Skiregion 4 Vallées, einem der größten Skigebiete Europas und dem größten Skigebiet der Schweiz. Les 4 Vallèes (die vier Täler) erstrecken sich von 1400 bis 3330 m über dem Meeresspiegel, verfügen über 412 km Pisten und knapp 90 Liftanlagen. Die meist oberhalb von 1700 m gelegenen Pisten garantieren von Dezember bis April eine hohe Schneequalität. Zumal die Schneekanonen, die über 90% des Skigebietes abdecken, im Falle von Schneemangel den Bergbahnen unter die Arme greifen.

 

Das Skigebiet Thyon zählt zum Sektor Printze, benannt nach einem gleichnamigen Fluss vor Ort. Er umfasst die Anlagen und Pisten von Thyon, Veysonnaz und Nendaz. Beim Kauf des Skipasses kann man wählen, ob man lediglich im Sektor Printze fahren möchte, oder lieber einen Skipass für die gesamte Skiregion 4 Vallées möchte. So kann jeder den für sich passenden Skipass erwerben, vom Anfänger, der nicht viele Pisten benötigt, bis zum Experten, der auf der Suche nach großen Skigebieten ist.

 

Die Liftanlagen von Thyon zählen eher zur alten Garde: Es gibt viele Schlepplifte, ein paar wenige 4er-Sessellifte sowie ein paar Zubringergondeln (von Veysonnaz und Mayen de L´Ours). Über eine rote Piste (Tsa) und einige Fahrten mit weiteren Schleppliften kann man sich in Richtung Siviez, Mont Fort (Verbier) oder Nendaz vorarbeiten. Insgesamt muss man sagen: Das Skigebiet lebt mehr von seinen Pisten und Panoramen als von seinen modernen und komfortablen Liftanlagen.

Kinder und Anfänger

 

An den Hängen rund um Thyon gibt es mehrere Anfängerpisten, darunter eine auf 30 km/h begrenzte Abfahrt, auf der Beginner keine Angst haben müssen, von Rasern umgefahren zu werden. Die Skilifte Petit Vallon, Piccolo und Bambino in Thyon 2000 eignen sich hervorragend zum Erlernen des Skifahrens oder Snowboardens. Für diese Anfängerareale werden sogar günstige Spezial-Tarife (Einsteigerpakete) angeboten.

 
 
Für die ganz Kleinen ist der Thyon Les Collons Schneekindergarten ideal, um die ersten Eindrücke vom Rutschen, Gleiten und Skifahren auf eine unterhaltsame Weise. Das Maskottchen Snowli, eine Schneehase mit langen Schlappohren, ist immer dabei, wenn speziell ausgebildete Fachkräfte die Ausbildung der Kinder im Alter zwischen 3 1/2 und 6 Jahren übernehmen.

 

Snowparks in Thyon



Für diejenigen, die den Gesetzen der Schwerkraft trotzen wollen, ist der CentralPark in Thyon ein idealer Spielplatz. Der Thyon Snowpark besteht aus vielen Modulen, die für alle Niveaus geeignet sind, vom Profi bis zum Anfänger. Ein Bereich mit Tischen, einem Grill, Liegestühlen und Sound aus den Boxen lädt zum Chillen und Relaxen ein.
 
 
Wer gerne abseits der Piste unterwegs ist, der sollte sich die Off-Piste-Route "Eteygeon" nicht entgehen lassen. Diese Freeride-Route, die vom Gipfel des Le Greppon Blanc aus leicht zugänglich ist, ist markiert, aber nicht gesichert. Bei der Befahrung werden Sonde, Schaufel und LVS-Gerät empfohlen. Wer den Umgang mit seinem LVS-Gerät zuvor noch einmal üben möchte, der kann dieses im "Parc Avalanche" tun.
 
 

Langlaufen in Thyon

 
Rund um Thyon gibt es vier Langlaufloipen mit bis zu 6 km Länge und 100 Meter Höhenunterschied. Sie werden speziell für den klassischen Stil präpariert.

Betriebszustand: Geöffnet

N.A./140 km
Blaue Pisten Offen
N.A./180 km
Rote Pisten Offen
N.A./18 km
Schwarze Pisten Offen
N.A.
Talabfahrt
79%
% Pistenkilometer in Betrieb

Plane Deine Reise

Thyon - 4 Vallées Unterkunft
Skischule buchen

Übersicht der Pisten

36%
Blaue Pisten
56%
Rote Pisten
9%
Schwarze Pisten
104
Gesamte Pistenanzahl
338 km
Gesamte Pistenanzahl
412 km
Befahrbare Fläche
Copyright ©1995-2022 Mountain News Corporation. Alle Rechte vorbehalten.