Neureichenau Skigebiet

Beschreibung

Die Gemeinde Neureichenau liegt im Dreiländereck Deutschland–Österreich–Tschechien am Südhang des Dreisesselberges im südlichen Bayerischen Wald. Neureichenau hat mit dem Bureiberglift beim Haus Bergland (Altreichenau) sowie dem Zwergerllift und Snowtubinglift am Campingpark Lackenhäuser nur eine geringe Auwahl an maschinellen Aufstiegshilfen.

Neben Schneeschuhwanderern und Skitourengeher, die hier optimale Bedingungen für sanften Tourismus und viele Tourenmöglichkeiten vorfinden, können hier also auch "normale" Alpinskifahrer ihr Hobby ausüben. Allerdings wird die Abfahrt vom Dreisessel nicht präpariert, es ist also eine Skiroute.

Rund um Neureichenau gibt es zahlreiche Langlaufloipen mit Anschluss an die Loipen der Nachbargemeinden. Die Loipen sind für alle Könnensstufen geeignet. Auch zahlreiche Winterwanderwege locken Winterfreunde in die schöne Landschaft. Für geübte Wanderer kann es sogar auf den Dreisessel gehen, der 1312m hoch liegt.

Unweit von Neureichenau finden Wintersportler mit den Skigebieten Hochficht (AUT) und Mitterdorf (GER) übrigens weitere Lifte und Pisten.

Plane Deine Reise

Neureichenau Unterkunft

Beste Zeit zum Skifahren

Durchschn. Schneefall

42cm
27cm
18cm
9cm
0.5cm
0.5cm
Nov
5cm
Dez
35cm
Jan
12cm
Feb
3cm
Mär

Übersicht der Pisten

100%
Blaue Pisten
1
Gesamte Pistenanzahl
0.5 km
Gesamte Pistenanzahl
0.5 km
Befahrbare Fläche

Liftanlagen: 1

1
Schlepplifte

Höhe Skigebiet

1312m
Berg
377m
Gefälle
925m
Tal

Wichtige Daten

17 Dezember, 202217.12.2022
Vsl. Saisonstart:
19 März, 202319.03.2023
Vsl. Saison bis:
N.A.
Geplante Saisondauer (Tage)
N.A.
Anzahl offene Tage (Vorjahr)
N.A.
Jahre seit Eröffnung:
0cm
Durchschn. Schneefall
Copyright ©1995-2022 Mountain News LLC. Alle Rechte vorbehalten.