Rossberg Oberwil Skigebiet

Beschreibung

Skifahren im Skigebiet Rossberg - Oberwil

Etwa auf halber Strecke zwischen Zweisimmen und dem Thuner See findet man die kleine Ortschaft Oberwil im Simmental. Etwas oberhalb im Süden von Oberwil gibt es mit dem Skigebiet am Rossberg ein schönes, kleines Skigebiet mit einem langen Schlepplift, einem Kinderlift und unterschiedlichen Pisten.

 

Das Skigebiet Rossberg – Oberwil liegt zwischen etwa 1100 und 1500 Meter Seehöhe. An der Talstation des 1,5km langen Schlepplifts finden sich nicht nur viele Parkplätze für Tagesgäste, sondern auch ein Kinderlift mit Übungsland (Rössli-Park) sowie eine kostenfreie Snowtubing-Anlage. Das Restaurant Niderhornblick sowie das Gasthaus Rossberg befinden sich direkt an der Piste.

 

Langlaufen in Rossberg

 

Nahe der Talstation des Skilifts finden Langläufer eine 4,5km lange, präparierte Loipe mit Skatingspur. Ein Teil davon ist beleuchtet (1,5km).

 

Neben Alpinskifahren und Langlaufen kann man am Rossberg auch Winterwandern und den Schneeschuhtrail (vom Parkplatz über Risibode, Schönebode, Gruebi und Schwändli) nutzen.

Plane Deine Reise

Rossberg - Oberwil Unterkunft

Beste Zeit zum Skifahren

Durchschn. Schneefall

87cm
55cm
37cm
19cm
0.5cm
0.5cm
Nov
43cm
Dez
73cm
Jan
47cm
Feb
20cm
Mär

Übersicht der Pisten

55%
Blaue Pisten
45%
Rote Pisten
3
Gesamte Pistenanzahl
5.5 km
Gesamte Pistenanzahl
5.5 km
Befahrbare Fläche

Liftanlagen: 2

2
Schlepplifte

Höhe Skigebiet

1465m
Berg
329m
Gefälle
1136m
Tal

Wichtige Daten

03 Dezember, 202203.12.2022
Vsl. Saisonstart:
12 März, 202312.03.2023
Vsl. Saison bis:
N.A.
Geplante Saisondauer (Tage)
N.A.
Anzahl offene Tage (Vorjahr)
N.A.
Jahre seit Eröffnung:
0cm
Durchschn. Schneefall
Copyright ©1995-2022 Mountain News LLC. Alle Rechte vorbehalten.