Fribourg

Schwarzsee Skigebiet

Skigebiete in Europa und der Welt | Finde deine Skigebiet
Top 1kleinerer Skigebiete in Europa
Top 3kleinerer Skigebiete in Schweiz
Top 1der besten Pistenqualität in Fribourg
Alle Bewertungen

Beschreibung

Skifahren im Skigebiet Kaisereggbahnen Schwarzsee

Der Schwarzsee ist ein kleiner See von 0,5 km² Fläche im Kanton Freiburg (SUI). Er liegt in den Freiburger Voralpen auf einer Höhe von 1046 Metern. Direkt am See und gleichnamigen Ort betreiben die Kaisereggbahnen Schwarzsee ein kleines Skigebiet mit vier Liftanlagen, welches sich zwischen Kaiseregg (2185m) und Schafberg (2239m) rund um die Riggisalp erstreckt. 

 

Der Schwarzsee ist im Sommer wie im Winter ein beliebtes Erholungsziel für Urlauber und Tagesgäste. Direkt an der Schwarzseestraße kommen Skigäste im Winter zu einem großen Parkplatz, an dem ein Übungslift (Trainerlift) und eine 2er-Sesselbahn die Skifahrer nach oben befördern. Der Sessellift bringt euch hinauf auf 1493 Meter, wo sich das Bärghuus Riggisalp befindet. Mehrere blaue und rote Pisten starten von hier. Der Weg führt entweder zurück zum See, zur Talstation der Sesselbahn Kaiseregg, einen modernen 4er-Sessellift, oder zum Schlepplift Riggisalpboden. Für jeden Skifahrertyp ist auf jeden Fall eine passende Abfahrt dabei!

 

Neben etwa 20 Kilometer Piste kann das Skigebiet am Schwarzsee mit einer modernen Beschneiungsanlage und einigen Optionen für Freerider aufwarten. An der Talstation der 2er-Sesselbahn gibt es das Snowcenter mit einem Förderband, in dem Kinder erste Schritte auf Ski wagen können. Daneben lädt die familienfreundliche Region dazu ein, sich die Schlittschuhe unterzuschnallen und über den gefrorenen Schwarzsee zu gleiten. Von Weihnachten bis März sind in Schwarzsee außerdem die „Eispaläste“ zu besichtigen, fantastische Kreationen aus Eis, die meist nicht nur Kinder ins Staunen bringen. Wer ein besonderes Naturerlebnis sucht, sollte sich in dem Schweizer Skigebiet zu Fuß fortbewegen: Mit Schneeschuhen kann man beim Skiurlaub in Schwarzsee bis in tiefverschneite Höhen hinaufwandern.

 

Nachtschlitteln und Nachtskifahren

 

Die Kaisereggbahnen haben das Skigebiet am Schwarzsee mit einem Flutlicht ausgestattet, welches für Schlittenfahrer und Skifahrer eine abendliche Gaudi ermöglicht. Jeden Freitag und Samstag kann die 4km lange Rodelstrecke auch in der Dunkelheit befahren werden, für Skifahrer wird in der Regel am Mittwoch und Donnerstag beleuchtet.

 

Bergrestaurants am Schwarzsee

 

Direkt im Skigebiet befinden sich die Berggasthöfe Bärghuus Riggisalp (1490 m.ü.M.), das Restaurant Gypsera (regionalen und saisonalen Spezialitäten) und für den Après-Ski-Einkehrschwung die Gypsi Bar. Zudem gibt es noch oben auf der Riggisalp das Alp Rainlihuus. Am Schwarzsee selbst finden sich noch mehrere Restaurants.

 

Plane Deine Reise

Schwarzsee Unterkunft

Beste Zeit zum Skifahren

Schneefall (gesamt):

174cm
109cm
73cm
37cm
0cm
40cm
Dez
145cm
Jan
25cm
Feb
65cm
Mär
0cm
Apr

Übersicht der Pisten

57%
Blaue Pisten
29%
Rote Pisten
14%
Schwarze Pisten
7
Gesamte Pistenanzahl
20 km
Gesamte Pistenanzahl
6 km
Längste Abfahrt
20 km
Befahrbare Fläche
4 km
Nachtskifahren
10 km
Schneekanone

Liftanlagen: 4

1
Sessellift: 4 Sitze
1
Sesselllift: 2 Sitze
2
Tellerlift

Höhe Skigebiet

1750m
Berg
700m
Gefälle
1050m
Tal

Wichtige Daten

11 Dezember, 202111.12.2021
Vsl. Saisonstart:
27 März, 202227.03.2022
Vsl. Saison bis:
N.A.
Geplante Anzahl offene Tage
N.A.
Anzahl offene Tage (Vorjahr)
75
Jahre seit Eröffnung:
0cm
Durchschn. Schneefall
Copyright ©1995-2021 Mountain News Corporation. Alle Rechte vorbehalten.