Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation

Deutsch

Skigebiete Klostertal-Arlberg

Die Skiregion Klostertal erstreckt sich vom Arlberg bis nach Bludenz im österreichischen Vorarlberg. Der Arlberg ist bekannt für seine lange Wintersporttradition. Die vielen Tiefschneeabfahrten machen ihn zu einem der bekanntesten Freeride-Zentren der Alpen.

Durch schier endlose Pistenkilometer und zahlreiche Liftanlagen ist der Skiurlaub in Klostertal Arlberg ebenso abwechslungsreich wie komfortabel. Für Skianfänger und Wiedereinsteiger sind außerdem hunderte ausgebildeter Schneesportlehrer in den Skischulen der Region tätig.

Besonders beliebt ist das facettenreiche Skigebiet Lech Zürs, eines der schneesichersten Skiressorts überhaupt: Der durchschnittlicher Schneefall pro Winter beträgt sieben Meter und ein Großteil der Pisten sind zusätzlich künstlich beschneibar. Beim Skifahren in Lech Zürs kann man auf 1.300 bis 2.800 Höhenmetern zwischen zahlreichen Pisten aller Schwierigkeitsgrade wählen. Die dazugehörigen Liftanlagen sind modern und umfangreich.

Ganz nah am Arlberg gelegen, auf bis zu 2300m Höhe, befindet sich außerdem das Skigebiet Schneeparadies Sonnenkopf. Es eignet sich nicht nur gut für Familien. Hier erwarten einen bei Schneesicherheit bis ins späte Frühjahr ebenso herausfordernde Tiefschneehänge und Carvingpisten. Für erfahrene Freerider gibt es neben den vielen Tiefschneevarianten direkt an den Pisten auch zwei große Backcountry-Gebiete in Richtung Nenzigast- und Wasserstubental.

0
Skigebiete mit mehr als 20 Zentimeter Neuschnee

Werbung

Werbung

Werbung

Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation