Deutsch

Platz 9: Seil waschen und imprägnieren

5. August 2009 | bergleben.de

Platz 9: Seil waschen und imprägnieren- ©flickR_mugofevil

Kletterseil

Copyright: flickR_mugofevil
Kletterseil  - © flickR_mugofevil

Kletterseil

Copyright: flickR_mugofevil


Der Sommer ist in vollem Gange, das Seil an den Wochenenden auf Klettertouren im Dauereinsatz. Da bleibt es nicht aus, dass sich Dreck und Staub daran festsetzt oder das Seil langsam schwarz wie Kohle wird. Was tun? Bei starker Verschmutzung könnt ihr das Seil ohne Probleme in die Waschmaschine schmeißen und mit Synthetik-Waschmittel ohne Weichspüler bei niedriger Temperatur und ohne Schleudergang waschen. Danach auf jeden Fall komplett durchtrocknen und imprägnieren, so schützt ihr es vor Aufnahme von neuem Schmutz und es behält die gewohnte Elastizität.

Ungeachtet dessen gilt aber: Ab und zu solltet ihr das Seil auf Risse und Beschädigungen überprüfen und es gegebenenfalls aussortieren.

Werbung

Skiinfo Ski & Schneehöhen App

Werbung

Werbung