Die Schweizer von Fritschi zählen zu den besten Bindungsbauern der Welt und bringen für 2017/18 die Neuheiten Vipec Evo 12 und Tecton 12 auf den Markt. Die Leichtbausysteme bieten neben größtmöglicher Sicherheit einen leichten, ergonomischen Aufstieg sowie eine präzise und agile Skiführung für die Abfahrt.

Die weiterentwickelte Fronteinheit der Vipec Evo 12 beeindruckt mit einem einfachen Einstieg und noch mehr Sicherheit. Mit dem SAFETY PIN SYSTEM hat Fritschi die Pin-Bindungen mit einer Pin-Einheit vorne und hinten (Pin-Pin) neu definiert. Die Skitourenbindung Vipec 12 kombiniert das technische Konzept der Alpinbindungen mit dem Gehkomfort und dem leichten Gewicht der Pin-Bindungen. Die Schuhspitze wird über einen festen Anschlag und eine Orientierungshilfe optimal positioniert. Auf leichten Druck schließt sich das System, indem die Pin-Hebel präzise in den Inserts einrasten. Der Bewegungsablauf ist mit Alpinbindungen vergleichbar. Bei einem Vorwärtssturz werden die Schuhe unmittelbar freigegeben. Nach der Auslösung der Ferse kippt der Schuh nach vorne. Über den Druck der Schuhnase auf den Release Lever wird der Schuh auch in der Fronteinheit sofort frei gegeben.