Skiinfo verwendet Cookies, um das Website-Angebot zu optimieren, personalisieren und um statistische Daten zu erheben. Diese Cookies helfen uns und unseren Partnern, deine Nutzung von Skiinfo besser zu verstehen und dir passende Werbung anzuzeigen. Mit dem Klick auf den Button "OK" stimmst du der Verwendung von Cookies und der genannten Datenverarbeitung zu. Für weitere Informationen und die Möglichkeit der Anpassung der Cookie-Einstellungen klicke bitte auf Datenschutz-Bestimmungen: Datenschutz
Ok
Deutsch

Atomic bringt 18/19 neue Redster X-Modelle, Prolite auch bei All-Mountain-Ski und neue Bent Chetler-Ski an den Start

27. Januar 2018 | Skiinfo

Atomic bringt 18/19 neue Redster X-Modelle, Prolite auch bei All-Mountain-Ski und neue Bent Chetler-Ski an den Start- ©Atomic

Atomic Vantage Modelle 2018/2019

Copyright: Atomic

Etwas überraschend waren die Skimarken Salomon und Atomic, die zur Amer Sports Gruppe gehören, auf der ISPO 2018 nicht mehr vertreten. Zu hohe Kosten, zu wenig Ertrag und die Möglichkeit, mit den Händlern bei organisierten Händler-Skitests in Kontakt zu treten, waren wohl die Gründe dafür. Und so stellte Atomic seine Neuheiten für die Saison 18/19 schon vor der ISPO am Arlberg vor.

Dort präsentiere man eine neue Atomic-Kollektion mit zahlreichen Innovationen: eine nächste Generation leichterer, stabilerer All-Mountain-Ski und -Skischuhe, eine kompromisslose Bindung für alle Tourengeher und Alpinskifahrer, die neuen Redster X-Modelle für die Piste, ein brandneues Freeski-Lineup und Helme mit bis zu 40 % höherem Aufprallschutz als die Industrienorm fordert. Über Helme, Bindung und Skischuhe berichten wir an anderer Stelle, hier stellen wir euch kurz die Ski-Neuheiten von Atomic vor.

Bilder & Videos

Atomic Vantage Modelle 2018/2019 - © Atomic
Atomic Vantage W - © Atomic
Atomic Bent Chetler 120 - © Atomic
Backland Ski und Skischuhe von Atomic - © Atomic

Alle anzeigen

Neue Atomic-Ski 2018/2019

 

Diese Saison hat sich Atomic es sich zum Ziel gesetzt, All-Mountain-Equipment noch leichter und stärker zu machen. Dazu hat man Prolite, die revolutionäre Konstruktion, die ursprünglich für die leichten und effizienten Backland-Tourenschuh-Kollektion entwickelt wurde, auch bei den neuen Vantage-Ski und Hawx Prime-Skischuhen zum Einsatz gebracht. Bei Prolite geht man genau umgekehrt dazu vor, wie leichte Skischuhe und Ski bisher konzipiert wurden. Reduzierte man bei einer Standardkonstruktion lediglich Material, um Gewicht zu sparen, funktioniert hier als Basis ein sehr dünnes Profil, bei dem dann Verstärkungen an den Schlüsselstellen integriert werden, zum Beispiel an der Rückseite der Skischuhe oder entlang der Skikanten.

Das Ergebnis: Equipment mit weniger Gewicht, aber Stabilität dort, wo sie gefragt ist. Für die Saison 2016/17 hatte Atomic schon den All-Mountain-Skischuh Hawx Ultra mit schmaler Passform mit Prolite versehen – und er hat gutes Feedback bekommen. Jetzt steckt Prolite auch im meistverkauften Medium-Fit-Skischuh und dem All-Mountain-Ski. So entsteht eine neue Generation leichterer, stabilerer Ausrüstung für alle Bedingungen und jedes Terrain.

REDSTER X: Pistenski mit Renntechnologie

Die Redster X-Modelle (erstaunlicherweise für den Winter 18/19 in grellgrüner Optik) richten sich an ambitionierte Pistenskifahrer, die sich einen kraftvollen Redster-Ski wünschen, der für alle Pistentage geeignet ist. Sie sind mit Redster-Renntechnologien wie Servotec ausgestattet und mit einem Multi Radius Sidecut für einen guten Mix aus Riesenslalom- und Slalom- Performance mit einem einzigen Ski. Atomic hat für die kommende Saison außerdem eine der absoluten Weltcup-Legenden als offiziellen Redster X-Botschafter gewinnen können: Benni Raich! Als Rennläufer hat Benni sowohl im Slalom als auch im Riesenslalom zahlreiche Titel eingefahren und verkörpert somit perfekt das, wofür die Redster X-Ski stehen.

Der Bent Chetler hat jetzt eine "Familie"

Wie lebt eine Legende weiter? Durch Nachkommen. Deshalb freut sich Atomic sehr, dass der Kultski Bent Chetler Nachwuchs bekommen hat. Zwei neue Modelle gesellen sich für die Saison 2018/19 zum Bent Chetler 120: der Bent Chetler 100 und der Bent Chetler Mini. Der Bent Chetler 100 ist ein „Einer für alles“- Ski – Shape und Länge sind neu und supervielseitig. Der Bent Chetler Mini hat die perfekte Länge und den idealen Shape für junge Shredder, die gern auch mal im Powder unterwegs sind. So können sich ab dieser Saison alle Freerider, egal ob jung oder alt, diesen genialen Powder-Ski unter die Füße schnallen. Und den Bent Chetler 120 hat Atomic überarbeitet: Seine neue Konstruktion ist 10 % leichter und mit HRZN Tech, Carbon Backbone und einem Light Woodcore von der Schaufel bis ins Skiende ausgestattet.

 

Werbung

Skiinfo Ski & Schneehöhen App

Werbung

Werbung