Großes Thema am Stand von K2 auf der Sportmesse ISPO in München war neben den leichten Pisten-Skischuhen die neue Wayback-Serie.

Mit der Einführung der Titanal Touring Technology (T3) wurde das Gewicht der Wayback-Ski maßgeblich reduziert – und zwar ohne Abstriche bei der Abfahrts-Performance, für die K2 Tourenski so bekannt sind. So präsentieren sich der vollständig überarbeitete Wayback für Herren und der Talkback für die Damen als Tool für alle, die das Backcountry für sich erobern und ihre „besten Lines ever“ in den Schnee ziehen möchten – all day, every day!

Die neue Titanal Touring Technology, die euch Seppi Kleisl von K2 im Video erklärt, soll dem Ski viel Zuverlässigkeit und hervorragenden Kantengriff verleihen. Insgesamt fünf Wayback-Modelle wird es geben – allen voran der Wayback 80. Dieser Ski-Mountaineering-Spezialist wiegt bei einer Länge von 163 cm lediglich 967 Gramm. Der breiteste Ski der neuen Wayback-Kollektion ist der Wayback 106, der primär für den Freeride-Einsatz konzipiert wurde. Er fühlt sich im Powder am wohlsten und ist somit der perfekte Partner für die ganz besonderen Touren im Hochwinter.

Hier stellt euch Seppi von K2 den Wayback vor:

 

Auch im Damenbereich tut sich viel bei K2 - was genau, das erzählt euch Laura Engel aus dem K2-Team in diesem Video: