Nordalpen

La Plagne Bewertungen

Bewertungen für das Skigebiet La Plagne

Hier findest du die Bewertungen für das Skigebiet La Plagne, die unsere Skiinfo-Nutzer abgegeben haben. Wenn du das Skigebiet selbst bewerten möchtest, fülle bitte möglichst viele Felder aus. Du kannst verschiedene Kategorien wie Familienfreundlichkeit, Pistenqualität, Snowpark oder das Aprés-Ski bewerten und bis zu fünf Sterne vergeben. Außerdem findest du hier die bisher von anderen Skifahrern abgegebenen Bewertungen - vielleicht helfen sie dir auf der Suche nach dem perfekten Skigebiet.

Bewertungen für das Skigebiet La Plagne

Gesamt:
Skigebiete in Europa und der Welt | Finde deine Skigebiet
Skiinfo nutzt einen Algorithmus um die Gesamtbewertung eines Skigebietes aus vielen uns vorliegenden Faktoren zu ermitteln. Dazu zählen unter anderem auch generelle Fakten zum Skigebiet, die Bewertung der Redaktion, aber natürlich auch die Bewertungen der Leser. Bei User-Bewertungen fallen neuere Bewertungen mehr ins Gewicht als Bewertungen, die mehrere Jahre alt sind.
Anfänger
Fortgeschritten
Profi
Pistenqualität
Familien
Après-Ski
Snowpark
Gesamtbewertung
Insgesamt 126 Bewertungen
5-Sterne Bewertungen (42)
4-Sterne Bewertungen (45)
3-Sterne Bewertungen (12)
2-Sterne Bewertungen (13)
1-Stern Bewertungen (14)
Bewertung abgeben

Alle Bewertungen

Zuletzt hinzugefügt
Stefan Busch
Guten Tag zusammen, wir sind heute aus unserem Silvesterurlaub in La Plagne zurück gekommen. Ich möchte euch mit diesem Bericht ein paar Informationen zukommen lassen die euren Urlaub erleichtern könnten und ein paar generelle Fragen beantworten. Wir sind eine Gruppe von 4 Pärchen (Alter um die 30), die schon seit mehreren Jahren an Silvester in den Skiurlaub fährt. Nachdem zuletzt Saalbach-Hinterglemm, Sölden und Ischgl dran waren, hatten wir uns dazu entschieden dieses mal nach Frankreich zu fahren. Mit La Plagne fiel die Wahl auf ein Skigebiet das mit der Größe von Ischgl vergleichbar ist. An und Abreise: Wir reisen seit je her über Nacht an und ab. Das hat sehr viele Vorteile. Freitags Abends geht es in der Regel los, so dass man am Anreisetag Samstag direkt auf die Piste kann. Abends beziehen wir dann in der Regel unsere Unterkunft. Nachts sind die Straßen frei und der Samstag ist in An und Abreisetag so dass auf den Pisten recht wenig los ist. Bei der Abreise geht es in der Regel am Freitag Abend schon wieder nach Hause, da auch hier das Verkehrsaufkommen deutlich geringer ist. Skigebiet: Das Skigebiet ist der Hammer, sehr gute Pisten für alle Könnerstufen. Die Lifte sind nicht mit Österreich vergleichbar. Es gibt keine Lifte mit Hauben und Sitzheizung. Ist für mein Empfinden auch nicht notwendig, da man zu Skifahren dort ist. Die Lifte stehen jedoch des öfteren mal. Das größte Problem ist, dass es einige Lifte gibt, die als Nadelöhr fungieren, sodass es sich an diesen Liften staut. Zur Hochzeit an Silvester kam es dann schon zu Wartezeiten >15min. Die Orientierung im Skigebiet ist gewöhnungsbedürftig. Die Pisten haben keine Nummern sondern Namen, die bei höherem Tempo schwer zu lesen sind. Wir hatten den großen Skipass gewählt (Les Arcs und La Plagne 420km). Im Nachhinein hätte der einfache Skipass für La Plagne gereicht. 6 Tage 271,00€ (nur La Plagene) 6 Tage 310€ (La Plagne und Les Arcs) Es gibt hier nicht die Variante 5 aus 7 oder ähnliches. Diese haben wir generell sehr gerne genutzt um den ein oder anderen Abend abzufedern :). Anbindung: Es gibt nur wenige Taxis und die Skibusse fahren relativ unzuverlässig. Wir hatten einen fast direkten Einstig, sodass wir davon nicht betroffen waren. Unterkunft: Solltet ihr wie wir ein Selbstversorgerhaus haben, bitte umbedingt alles vorher einkaufen. Es gibt zwar SPAR Märkte in der Nähe an den Pisten. Jedoch sehr hohe Preise und wenig Auswahl. Die Unterkünfte sind deutlich kleiner als in Österreich. Der Franzose legt nach meinem Ermessen als Bauleiter doch sehr wenig auf den Wohnkomfort. Restaurants und Berghütten: Es gibt eine gute Anzahl an Berghütten auf den Pisten, die auch eine gute Küche aufweisen. Die Preise variieren hier aber stark. Wir reden hier jedoch von recht guten Speisen mit passenden Portionen. Stilles Wasser wird kostenlos direkt auf den Tisch gestellt. Sehr gut. Burger+Pommes 13,00€ - 22,00€ Salate ab 17,00€ Entrecote Steak mit Beilage 23,00€ (gute Preis Leistung) Einfache Pommes ab 5,00€ - 10,00€ Bier 0,5l 6,50€ - 11,00€ Was uns nicht gefallen hat, das es an jeder Hütte Plastikstühle auf den Sonnenterassen gab. Mit Englisch kommt man eigentlich gut durch. Freundlicher wird man aber behandelt, wenn man es wenigstens mit etwas französisch versucht. Apres Ski: Absolute Katastrophe. Wer Apres Ski im Sinne von Ischgl oder Sölden sucht wird hier nicht glücklich. Saumäßige Preise, wenn es Musik gibt, dann Elektronic und House (was erstmal nicht schlimm ist). Die Franzosen verstehen unter Apres Ski gemütlich am Tisch zu sitzen und dabei Elektronischer Musik zu lauschen. Richtiges feiern ist hier fehl am Platz. Ab 22:00Uhr gibt es einige Clubs in denen man feiern kann. Wir haben dann Hauptsächlich in unserer Unterkunft die Apres Ski selbst mit Boxen und Getränken gefeiert. Fazit: Wer am reinen Skifahren seine Freude hat und den das drum herum nicht interessiert, der ist hier aller bestens aufgehoben. Vom Skifahren her mein bislang bestes Skigebiet. Da für uns das Gesamtpaket zählt, werten wir diesen Urlaub als gelungenes 1mal Projekt, sodass wir im kommenden Jahr wieder in Österreich anzutreffen sind. ... Vollständige Bewertung
großes Skigebiet
Apres Ski
vor 2 Jahren
Anonym
es ist schön zu Snowboard fahren aber man sollte immer sein eigenes Essen mitnehmen dafür gibt es auch extra Bänke um sich hinzusetzen. die Pisten sind super für Anfänger und Leute die Hügel auf der Piste nich mögen und es ist so weitläufig man muss nie länger als maximal 10 Minute am Lift warten ich liebe dieses Skigebiet.... Vollständige Bewertung
groß und weitläufig
essen auf den Pisten sehr teue...
vor 4 Jahren
Anonym
Ein riesiges Skigebiet mit allen Facetten. Und mit der Gondel zu Les Arc einfach Hammer. Zusammen ca. 400 Pisten KM. ... Vollständige Bewertung
vor 4 Jahren
hansschuergers
Fahren seit 30 Jahren mit Familie nach Belle Plagne und hatten immer gute Schneebedingungen. Jetzt als Senioren nutzen wir die Nebensaisone und den Seniorenskipass, der neuerdings einen Tag Paradiski beinhaltet. Man kann an einem Tag das Gebiet von Les Arc erkunden. Sind Selbstversorger und genießen den autofreien Ort, indem man von jedem Haus direkt auf die Piste gelangt.... Vollständige Bewertung
vor 5 Jahren
trster
J'aime La Plagne... Vollständige Bewertung
Groß. Croissants.
Nicht ganz billig.
vor 5 Jahren
edlermonoski
nur die Hütten sind recht teuer ... Vollständige Bewertung
vor 7 Jahren
Dieter
Tolles Gebiet, ohne Frage. War früher mal deutlich günstiger im Vergleich, aber immer noch vor allem abseits der Haupturlaubswochen ein echter Favorit. ... Vollständige Bewertung
Ski-in, Ski-out
Teurer geworden
vor 8 Jahren
wir kennen La Plagne seit 1974 und waren nahezu jedes Jahr dort.- Für uns als gut organisierte Selbstverpfleger das optimale Skigebiet in den Westalpen. Ais dem südwestdeutschen Bereich ( Heidelberg,Mannheim,Karlsruhe, Freiburg) bestens über Autobahnen problemlos erreichbar.. Die Entwicklung in den 40 Jahren schon erstaunlich..Während der französischen Schulferien im Februar nicht zu empfehlen .Besonders für anfänger und durchschnittliche Skifahrer geeignet. Nichts für Nachtschwärmer und Ischgl-Fäns. Belle Pagne oder Plagne Bellecote und Plagne Soleil besonders zu empfehlen... Vollständige Bewertung
Alles
wenig
vor 8 Jahren
Ingo
Belle Plagne ist das schönste der Dörfer in La Plagne. Riesenmöglichkeiten vom Gletscher bis ins Tal. Für alle Könnerstufen geeignet. Tolle heiße Schokolade!... Vollständige Bewertung
Tolles Skigebiet, vom Appartme...
Lange Anfahrt aus DE
vor 9 Jahren
Skigebiete in Europa und der Welt | Finde deine Skigebiet

Bewertung abgeben

Teilt uns Eure Meinung zu diesem Skigebiet mit! Was hat Euch gefallen? Was nicht? Wir freuen uns auf Euren Input!

Anfänger
Fortgeschritten
Profi
Pistenqualität
Familien
Après-Ski
Snowpark
Gesamtbewertung
Welche Bewertung möchtest Du dem Skigebiet geben?
Copyright ©1995-2022 Mountain News Corporation. Alle Rechte vorbehalten.