Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation

Deutsch
Skigebiet vergleichen
Zu Favoriten hinzufügen

Verwandte Regionen: Oberbayern, Deutschland, Bayern, Europa (gesamt), Berchtesgadener Land

Geschlossen
Vorauss. Saisonstart/-ende: 19.12.2020 - 05.04.2021
Höhe Skigebiet
:
610m - 1800m
Pisten
:
25%| 63%| 13%
Liftanlagen
:
8
Skipass
:
von €13.00 bis €39.00
Alle Skipass-Preise in der Übersicht

Beschreibung

Skiurlaub in Berchtesgaden | Skigebiet Jenner

Nicht weit vom Ufer des Königssees in Schönau entfernt, liegt die Talstation der Jennerbahn. Da auch Berchtesgaden sehr nahe ist, ist das größte Skigebiet im Berchtesgadener Land für viele Winterurlauber leicht erreichbar. Im hintersten Zipfel von Deutschland ganz im Südosten gelegen, lockt der Jenner mit sportlichem Skivergnügen in hochalpiner Landschaft sowie einer atemberaubenden Aussicht im Winter vorwiegend Kenner und Könner auf 1.874m Höhe.

 

Prunkstück: Die neue Jennerbahn

 

Die neue Jennerbahn, die die historische 2er-Gondelbahn am Jenner ersetzte, startete im August 2018 mit einem Teilbetrieb – von der Talstation bis zur Mittelstation. Im Sommer 2019 wurde die zweite Sektion bis zur Bergstation eröffnet. Zur Saison 2019/2020 wird am Jenner also endlich wieder voller Skibetrieb angeboten, inklusive Betrieb der neuen Jennerwiesenbahn und Mitterkaserbahn. Die bisherige Mitterkaser-Doppelsesselbahn wurde durch eine neue 6er-Sesselbahn ersetzt, die alte Jennerwiesen-Doppelsesselbahn von ihrem ehemaligen Standort entfernt und in die Mittelstation Richtung Tal verlegt. Das relativ leichte Gelände hier bietet vor allem Kindern eine Übungsgelegenheit, alle technischen Anlagen sind kindgerecht gebaut.

 

Auf dem Jenner treffen sich die Insider, Naturliebhaber und sportlich ambitionierte Individualisten, die auf den Rummel der großen Ski-Schaukeln verzichten möchten. Unter Ski- und Snowboardfans gelten die meist anspruchsvollen Abfahrten der Jenner-Skiarena, die bis ins Frühjahr hinein genügend Schnee und Sonne zu bieten haben, längst als Geheimtipp.

 

Skiverleih, eine Skischule und einen Ski-Kindergarten findet ihr hier ebenso vor wie ein reichhaltige Skitouren-Möglichkeiten. Mit einem vielfältigen Ticketangebot lädt die Berchtesgadener Bergbahn AG Familien ein, einen schönen Skitag am Berg zu verbringen. Mehrere Restaurants und gastronomische Angebote (in der neuen Mittelstation findet ihr zum Beispiel das Restaurant Halbzeit, zudem kann man im Dr. Hugo Beck-Haus, in der Mitterkaseralm, im Carl von Stahlhaus und Schneibsteinhaus einkehren) bieten vielfältige kulinarische Spezialitäten.


Werbung

Höhe Skigebiet

  • 1800m
    Berg
  • 1190m
    Höhenunterschied
  • 610m
    Tal

Liftanlagen

  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
  • 1
  • 0
  • 2
  • 4
  • 8
    Total

Skischule buchen

Jenner - Berchtesgaden - Schönau

Pisten und Lifte

  • Blaue Pisten

    25%

  • Rote Pisten

    63%

  • Schwarze Pisten

    13%

  • Pisten

    8

  • Pistenkilometer

    11 km

  • Längste Abfahrt

    7 km

  • Befahrbare Fläche

    12 ha

Wichtige Daten

  • Geplante SaisoneröffnungGeplantes Saisonende19.12.202005.04.2021
  • Jahre seit Eröffnung
    67

Werbung

Schneefallstatistik | Schneehistorie

Mehr: Jährlich | Vergleiche | Schneehöhe

0 cm
0 cm
  • 20. Aug. 2020
  • die letzten 2 Wochen
  • Gestern

Bewertungen Skigebiet Jenner - Berchtesgaden - Schönau

8. August 20174
Ich freue mich auf die neuen Gondeln und Sessellifte am Jenner! Dem Skigebiet wird es gut tun, auch wenn mit der alten...Bewertung
Alle anzeigenSchreibe eine neue Bewertung!
Schneebericht, Schneevorhersage und Powderalarm aus dem Skigebiet Jenner - Berchtesgaden - Schönau in dein Mail-Postfach!

Adresse

  • Jenner - Berchtesgaden - Schönau

    Jennerbahnstraße 18d

    83471 Schönau am Königssee

    Deutschland


    Telefon: +49 (0) 8652 9581 0

    info@jennerbahn.de

Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation