Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation

Deutsch
logo

Salzburger Sportwelt Skigebiete

Verwandte Regionen: Salzburg

Skigebiete Salzburger Sportwelt

Karte Salzburger Sportwelt

Skifahren in Salzburger Sportwelt:


Zur Salzburger Sportwelt zählen insgesamt sieben Ferienorte im östlichen Teil des Bundeslandes Salzburg in Österreich. Flachau, Wagrain-Kleinarl, St. Johann, Radstadt, Altenmarkt-Zauchensee, Eben und Filzmoos und ihre Skigebiete bieten den Gästen dieser wunderschöner Urlaubsregion 760 Pistenkilometer, 270 Bergbahnen, 200 urige Skihütten und vieles mehr. Und das alles ist erlebbar mit einem gemeinsamen Skipass, denn die Salzburger Sportwelt gehört zum Skiverbund Ski amadè.

Während sich im Sommer die Radsportler, Mountainbiker, Wanderer und Kletterer in der Salzburger Sportwelt zuhause fühlen, sind die Skigebiete im Winter umso mehr eine Reise wert. Ganz vorneweg in Bezug auf die Größe marschiert der Snow Space Salzburg, das zusammenhängende Skigebiet von Flachau, St. Johann - Alpendorf und Wagrain-Kleinarl. Insgesamt 120 Pistenkilometer gibt es zu befahren, ab der Saison 2020/2021 wird zudem eine Verbindung von Wagrain nach Kleinarl-Flachauwinkl-Zauchensee gebaut und das Skigebiet noch erweitert.

Apropos Zauchensee: Hier geht es in den vergleichsweise niedrig gelegenen Skigebieten der Region Salzburger Sportwelt recht hoch hinaus. Bis auf 2188 Meter Höhe geht es am Gamskogel, wo auch die Weltcup-Rennen in Zauchensee starten. Oberhalb von Altenmarkt findet sich ein abwechslungsreiches Skigebiet von 45 Pistenkilometern mit vielen leichten Pisten und tollen Hütten. Zudem gibt es hier mitten in der Bergwelt ein paar hochwertige Hotels und Ferienwohnungen.

Weitere Skigebiete in der Salzburger Sportwelt sind Shuttleberg-Kleinarl, Radstadt-Altenmarkt und die kleinen Skigebiete von Eben und Filzmoos.



Snowparks in der Salzburger Sportwelt



In der Salzburger Sportwelt gibt es für Freestyler und Snowboarder mehrere Snowparks. Der Absolutpark Flachauwinkl-Kleinarl bietet nicht nur eine Superpipe und eine normale Halfpipe, sondern auch verschiedeneste Parkelemente, Rail Lines, ein Chillhouse und sogar die Möglichkeit zum Indoor-Bouldern und Miniramp-Skaten. Ein weiterer Park erwartet euch im Snow Space Salzburg in St. Johann, direkt an der Hirschkogelbahn. Hier gibt es eine familienfreundliche Fun-Line und die Progression-Line für die Fortgeschrittenen. Wer es etwas ruhiger mit dem Park-Fahren angehen lassen möchte, ist in Eben genau richtig. Am Lift Topolino II findet sich ein kleiner aber feiner Snowpark. Insbesondere für Kids bietet er das richtige Setup zum Üben und Lernen.

Langlaufen in der Salzburger Sportwelt



In der majestätischen Bergwelt zwischen den Skiorten der Salzburger Sportwelt entfaltet sich ein dichtes Netz an Loipen, bestens geeignet für sportlich ambitionierte Skilangläufer, aber auch für alle, die die Bergwelt etwas ruhiger erkunden wollen. Insgesamt 260 km zusammenhängendes Loipen-Netz findet man hier, inklusive vieler Skating Loipen und der beeindruckenden 60 km langen Tauern-Loipe, die in meist leichtem Gelände sechs Orte der Region verbindet. Zudem gibt es drei Höhenloipen: Rossbrand, Gnadenalm und Obergassalm.



Rodeln in der Salzburger Sportwelt



In der Salzburger Sportwelt gibt es bis zu 17 Rodelbahnen für Familien und Rodelfans. Alleine in Flachau gibt es mehrere meist beleuchtete Rodelbahnen, die somit auch an einigen Abenden der Woche geöffnet sind: Alpin Coaster - Lucky Flitzer, Sattelbauer (3 km, beleuchtet), Munzenhof (2 km, beleuchtet), Zur Brennhütt’n (2 km, beleuchtet), Winklalm (3 km, beleuchtet),
Winterbauer (2,5 km, beleuchtet). In Wagrain-Kleinarl könnt ihr die Rodelbahnen Ennskraxn (2 km, beleuchtet) und Kleinarler Hütte (6,5 km) nutzen, in St. Johann lädt die Rodelbahn Hahnbaum (3,5 km, teilweise beleuchtet) zu einem Besuch ein. Weiters könnt ihr die Rodelbahn Radstadt (6 km, beleuchtet) und in Altenmarkt-Zauchensee die Rodelbahnen Hochnössler (3,2 km, beleuchtet), Bifei’s Hütt’n (3,2 km, beleuchtet), Berggasthof Winterbauer (beleuchtet), Rodel- und Zipfelbobbahn (2,2 km) und die Rodelbahn Sonnalm (3,1 km; Zauchensee) befahren. In Eben gibt es eine Rodelbahn an der Reitlehenalm (5 km) und in Filzmoos am Kleinberg (3 km, beleuchtet).
0
Skigebiete mit mehr als 20 Zentimeter Neuschnee

Werbung

Werbung

Werbung

Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation