Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation

Deutsch
Skigebiet vergleichen
Zu Favoriten hinzufügen

Verwandte Regionen: Erste Ferienregion im Zillertal, Hochzillertal-Hochfügen, Zillertal, Österreich, Tirol, Europa (gesamt)

Geschlossen
Vorauss. Saisonstart/-ende: 12.12.2020 - 05.04.2021
Höhe Skigebiet
:
650m - 2054m
Pisten
:
19%|17%| 51%| 13%
Liftanlagen
:
10
Skipass
:
von €19.00 bis €59.00
Alle Skipass-Preise in der Übersicht

Beschreibung

Skiurlaub im Skigebiet Fügen: Familienfreundlich im Zillertal

Fügen ist die einwohnerstärkste Gemeinde im Zillertal und ganz am Anfang der beliebten Urlaubsregion gelegen. Sie gehört somit zur "Ersten Ferienregion im Zillertal" und hat mit dem Skigebiet am Erlebnisberg Spieljoch auch das erste Skigebiet im Zillertal zu bieten. Seit 2017 bringt eine moderne 10er-Gondelbahn die Gäste in das überschaubare Skigebiet am Spieljoch, das als besonders kinderfreundlich gilt.

 

Zwar ist das Skigebiet Fügen-Spieljoch noch nicht direkt mit dem Skigebiet Hochfügen-Hochzillertal verbunden, doch schon jetzt ist es möglich, blitzschnell mit einer kurzen Skibusfahrt von Fügen nach Hochfügen zu wechseln. Somit stehen Skiurlaubern hier insgesamt 110km Pisten und 49 Liftanlagen zur Verfügung. Auf das Fügener Skigebiet fallen dabei mehr als 20km und etwa ein Dutzend Anlagen. In Planung ist auch eine 3S-Verbindungsbahn (Top of the alps) vom Onkeljoch zum Riederer Wetterkreuz (Hochfügen), wann diese aber umgesetzt wird, ist noch nicht ganz klar.

 

 

Fügen ist ein relativ großer Ort mit einer guten Infrastruktur. Das Nadelöhr für euren Skitag stellt auch heute noch, trotz der enormen Kapazität der neuen Gondeln, die Spieljochbahn da. Hier kann es morgens schon mal ein paar Minuten dauern, bis ihr an der Reihe seid. Oben angekommen, verläuft es sich am Onkeljochlift, am Möslilift oder an der Arzjochbahn allerdings ganz gut. Das überschaubare Gebiet bietet vorwiegend mittelschwere Pisten, die sich gut für Einsteiger, noch nicht so erfahrene Skifahrer und Snowboarder sowie Familien mit Kindern eignet. Mehr zum Skigebiet lest ihr weiter unten auf dieser Seite!

 

Rodeln in Fügen

 

Fügen bietet Familien eine 5,5km Lange Rodelbahn, die von der Bergstation bis zur Mittelstation der Spieljochbahn führt. Ein Rodel-Verleih findet ihr direkt bei der Bergstation beim Intersport Bründl, die Rückgabe erfolgt bei der Mittelstation der Spieljochbah.

 

Paragleiten am Spieljoch

 

Die Spieljochbahn bietet Paragleitern einen genehmigten Startplatz und Landeplatz. Die Startplätze liegen bei der Bergstation (Höhenunterschied 1.200 m) und beim Onkeljoch (Höhenunterschied 1.450 m), ein Landeplatz direkt unterhalb der Talstation Spieljochbahn. Vor Ort gibt es mehrere Anbieter, die euch Tandemflüge ermöglichen.

 

 

Werbung

Höhe Skigebiet

  • 2054m
    Berg
  • 1404m
    Höhenunterschied
  • 650m
    Tal

Liftanlagen

  • 3
  • 0
  • 0
  • 0
  • 1
  • 0
  • 1
  • 5
  • 10
    Total

Weitere Informationen zum Skigebiet

Skifahren am Spieljoch in Fügen

Am Spieljoch gibt es insgesamt 21,1 Kilometer Pisten, zehn Liftanlagen (+Kinderlifte) und mehrere Highlights für Wintersportler. Die Pisten sind zum Großteil mittelschwer (10,8km), neben leichten (3,6km) und schweren Pisten (2,7km) gibt es auch 3,4km Skirouten sowie einen Snowpark (600m).

 

Das erste Highlight ist natürlich die moderne und 2017 eingeweihte Spieljochbahn, die euch in nur 12 Minuten auf den Berg bringt. Bis zu 3000 Personen/Stunde kann die 10EUB befördern, so dass ihr (außer in den absoluten Stoßzeiten) ohne langes Anstehen hinauf fahren könnt.

 

Ebenfalls ein Highlight: Die längste voll beschneite Talabfahrt im Zillertal. Vom Onkeljoch (2050m) könnt ihr ohne Pause über die Piste Nr. 1, Nr. 4 und die Talabfahrt Nr. 5 bis auf etwa 650 Meter hinab fahren - ein großer Spaß!

 

Am Onkeljochlift findet ihr den Funpark und die Funslope. Für Familien gibt es direkt an der Bergstation der Gondel den Zwergerl Club mit Kinderbetreuung für Kinder von 0-6 Jahren.

 

Berghütten und Gastronomie am Spieljoch | Fügen

Am Spieljoch gibt es mehrere Berghütten und Restaurants für das leibliche Wohl der Gäste. Highlights sind natürlich die tollen Sonnenterrassen, die zum Entspannen und Genießen einladen.

 

An der Bergstation der Spieljochbahn findet sich ein Gourmetrestaurant, ein Bistro im Erdgeschoss sowie eine Pizzeria am Sonnendeck. Hier wird zudem täglich Bergfrühstück serviert.

 

Die Geolsalm befindet sich nahe der Panoramabahn Geols an der schwarzen Abfahrt Nr. 3. Eine kleine und urige Hütte mit Sonnenterrasse (120 Plätze) und lokalen süßen und herzhaften Speisen.

 

An der Mittelstation der Spieljochbahn liegt der Kohleralmhof, an dem auch die Rodelbahn endet. Hier geht es sehr urig zu, vor allem Rodel & Aprèsski Fans lieben den Ausklang in einer der zwei gemütlichen Stuben oder im Gastlokal mit typischer Hüttenatomsphäre.


Die Schihütte liegt etwas oberhalb mitten im Skigebiet der Spieljochbahn auf 1600 Meter Höhe. Die beiden urigen Stuben eignen sich genauso für den Einkehrschwung von der Piste als auch für Feierlichkeiten aller Art. Auch hier wird jeden Tag Après-Ski gefeiert!

 

Das Wesp´n Nest liegt an der Talabfahrt Nr. 5 auf 1000 Meter Höhe. Kleine Hütte, natürlich mit Getränken aller Art, Sonnenterrasse und einer kleinen Speiseauswahl.

 

Oberhalb der Talstation der Spieljochbahn findet ihr den Gasthof Sonnberg. Neben dem Beherbergungsbetrieb gibt es auch eine Jausenstation für die ein oder andere kulinarische Stärkung. Gemütliches Gastlokal mit Sonnenterrassen, tagsüber werden Kleinigkeiten wie Suppen, Brotzeit, Kaiserschmarrn, usw. angeboten.

 

Skischule buchen

Fügen - Spieljoch

Pisten und Lifte

  • Anfängerpisten

    19%

  • Blaue Pisten

    17%

  • Rote Pisten

    51%

  • Schwarze Pisten

    13%

  • Pistenkilometer

    21.1 km

  • Snowparks

    1

  • Längste Abfahrt

    7 km

  • Beschneibare Pisten (in KM)

    21 km

Wichtige Daten

  • Geplante SaisoneröffnungGeplantes Saisonende12.12.202005.04.2021
  • Jahre seit Eröffnung
    47

Werbung

Schneefallstatistik | Schneehistorie

Mehr: Jährlich | Vergleiche | Schneehöhe

0 cm
0 cm
  • 10. Juli 2020
  • die letzten 2 Wochen
  • Gestern

Bewertungen Skigebiet Fügen - Spieljoch

Anonym
3. Januar 20184
2 plusBewertung
Horst
28. September 20174
Was für ein tolles Skigebiet im Zillertal. Fügen-Spieljoch hat wirklich viele Sachen zu bieten. Als Fortgeschrittener kann man gut die Rennstrecken mal...Bewertung
Alle anzeigenSchreibe eine neue Bewertung!
Schneebericht, Schneevorhersage und Powderalarm aus dem Skigebiet Fügen - Spieljoch in dein Mail-Postfach!

Adresse

  • Fügen - Spieljoch

    Hochfügenerstrasse 77

    A-6263 Fügen im Zillertal

    Österreich


    Telefon: +43 (0) 5288 62991

    info@spieljochbahn.at

Bilder & Videos: Fügen - Spieljoch

Pistenplan

Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation