Mehlmeisel - Klausenlift Skigebiet

Skigebiete in Europa und der Welt | Finde deine Skigebiet
Top 1kleinerer Skigebiete in Europa
Top 1kleinerer Skigebiete in Deutschland
Top 1für Anfänger in Sachsen
Alle Bewertungen

Die Gemeinde Mehlmeisel bietet mit seinen 1968 fertiggestellten Klausenliften seit nunmehr fast 40 Jahren am Klausenhang ideale Wintersportbedingungen für Skifahrer und Snowboarder im Fichtelgebirge. Dabei kommen auf der 150m breiten und längsten Skipiste Nordbayerns Fortgeschrittene wie auch Anfänger voll auf ihre Kosten.

Den schnellen Transport der Wintersportler gewährleisten leistungsfähige Schlepplifte mit einer hohen Beförderungskapazität. Aufgrund der Beschneiungsanlage, die bereits in den 70er-Jahren angeschafft wurde, kann man im Skigebiet auch bei wenig Schneefall Skifahren. Moderne Pistenraupen sorgen jeden Tag für die Präparierung des Hanges, der während der Saison jeden Tag durchgehend von morgens um 9:00 Uhr bis abends um 22:00 Uhr befahrbar ist - dank der installierten Flutlichtanlage.

Am Fuß des Klausenhanges findet ihr einen Ski- und Snowboardverleih und einen großen Parplatz. Wer mal auf das Skifahren verzichten möchte, der kann sich auf mehreren geräumten Winterwanderwegen in der Umgebung austoben.

 

Plane Deine Reise

Mehlmeisel - Klausenlift Unterkunft

Beste Zeit zum Skifahren

Schneefall (gesamt):

cm
cm
cm
cm
cm

Übersicht der Pisten

100%
Blaue Pisten
1
Gesamte Pistenanzahl
0.7 km
Gesamte Pistenanzahl
0.7 km
Längste Abfahrt
0.7 km
Befahrbare Fläche
0.7 km
Nachtskifahren

Liftanlagen: 3

0
Gondeln & Sesselbahnen
0
Sessellift: 8 Sitze
0
Sessellift: 6 Sitze
0
Sessellift: 4 Sitze
0
Sessellift: 4 Sitze
0
Sessellift: 3 Sitze
0
Sesselllift: 2 Sitze
3
Tellerlift

Höhe Skigebiet

815m
Berg
165m
Gefälle
650m
Tal
Copyright ©1995-2021 Mountain News Corporation. Alle Rechte vorbehalten.