Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation

Deutsch
Skigebiet vergleichen
Zu Favoriten hinzufügen

Verwandte Regionen: Deutschland, Bayern, Europa, Europa (gesamt), Fichtelgebirge

Geschlossen
Vorauss. Saisonstart/-ende: 19.12.2020 - 28.03.2021
Höhe Skigebiet
:
630m - 1024m
Pisten
:
50%| 50%| 0%
Liftanlagen
:
4
Skipass
:
von €13.00 bis €22.00
Alle Skipass-Preise in der Übersicht

Beschreibung

Skifahren im Skigebiet Ochsenkopf

Das Skigebiet am Ochsenkopf, dessen Gipfel sich südlich von Bischofsgrün in Nordbayern erhebt, ist dank seiner beiden langen und ansprechenden Hauptabfahrten ein beliebtes Urlaubsziel im Fichtelgebirge. Alpine Skifahrer können sich am Ochsenkopf über die 2.300 Meter lange Nordpiste (beschneit) und die 1.900 Meter lange Südpiste freuen - sie zählen zu den längsten Abfahrtsstrecken in Nordbayern. Die Südabfahrt ist dabei etwas leichter und flacher, die Abfahrt auf der Nordseite hat eine mittlere Schwierigkeit. Zwei moderne Sesselbahnen bringen die Skifahrer von den beiden Talstationen in Bischofsgrün und Fleckl, also von Norden und Süden aus, auf den Gipfel. Dieser ist übrigens die zweithöchste Erhebung in Nordbayern, auf dem Ochsenkopf stehen der Asenturm mit Gaststätte sowie ein Sendeturm.

Neben den Sesselliften gibt es rund um den Ochsenkopf zahlreiche kleine Schlepplifte, die optimal für Einsteiger geeignet sind. An beiden Talstationen findet ihr jeweils 150-180m lange Schlepplifte, zudem sind auch die Klausenlifte, der Skilift an der Bleaml-Alm oder die Lifte in Oberwarmensteinach nicht weit entfernt.

 

Winterwandern und Langlaufen im Fichtelgebirge

 

Das Fichtelgebirge ist vor allem auch für Wanderer und Skilangläufer eine interessante Urlaubsregion. Am Ochsenkopf findet ihr eine große Anzahl an Loipen (Klassisch und Skating, von leicht bis sehr schwer) - fantastische Aussichten und prächtige Panoramen eröffnen sich vor allem in den höheren Lagen, etliche Verbindungsloipen erlauben immer wieder neue Kombinationen. Ganz besondere Erlebnisse verspricht nicht die 2,5 km lange, beschneite und beleuchtete Wettkampfloipe beim Wintersport- und Biathlonzentrum Bleaml Alm in Fichtelberg / Neubau. Wer gerne zu Fuß unterwegs ist, findet präparierte Winterwanderwege, anspruchsvolle Steige und ausgedehnte Schneeschuhwanderwege, die die herrliche Winterlandschaft rund um den Erlebnisberg Ochsenkopf prägen.

 

Rodeln am Ochsenkopf

 

Mehrere Rodelhänge und -bahnen bieten am Ochsenkopf optimale Möglichkeiten zum Schlittenfahren. Am Lattalift rodelt ihr auf einer Länge von 140m, an derTalstation Süd in Fleckl ist der Hang 150m lang. Sehr beliebt sind auch die Naturrodelbahn Grassemann / Fleckl (einen Kilometer lang) und der Rodelhang bei der Bleaml Alm.

 

Zudem könnt ihr euch in Bischofsgrün auch auf der Eisfläche beim Schlittschuhlaufen oder Eisstockschießen probieren. Im Sommer ist der Ochsenkopf vor allem bei Mountainbikern beliebt, die hier im großen Bikepark die zahlreiche Downhill-Strecken befahren.

Werbung

Höhe Skigebiet

  • 1024m
    Berg
  • 394m
    Höhenunterschied
  • 630m
    Tal

Liftanlagen

  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 2
  • 2
  • 4
    Total

Pisten und Lifte

  • Blaue Pisten

    50%

  • Rote Pisten

    50%

  • Schwarze Pisten

    0%

  • Pisten

    2

  • Pistenkilometer

    4.7 km

  • Snowparks

    1

  • Längste Abfahrt

    2.5 km

Wichtige Daten

  • Geplante SaisoneröffnungGeplantes Saisonende19.12.202028.03.2021
  • Anzahl der geöffneten Tage im Vorjahr
    105
  • Geplante Anzahl der geöffneten Tage
    110
  • Jahre seit Eröffnung
    51

Werbung

Schneefallstatistik | Schneehistorie

Mehr: Jährlich | Vergleiche | Schneehöhe

0 cm
0 cm
  • 14. Juli 2020
  • die letzten 2 Wochen
  • Gestern

Bewertungen Skigebiet Ochsenkopf - Bischofsgrün - Fleckl

Felix
3. März 20195
Zum Lernen ist die Skischule Nordbayern und die Piste Nord am Ochsenkopf super geeignet. Relativ wenig los und keine langen Staus vor...Bewertung
David
3. Februar 20192
Der Lift fährt gefühlt die halbe Saison nicht. Begründung? Eis Wind oder vielleicht einfach nur die Tatsache das Winter ist.? Manchmal schwer...Bewertung
Alle anzeigenSchreibe eine neue Bewertung!
Schneebericht, Schneevorhersage und Powderalarm aus dem Skigebiet Ochsenkopf - Bischofsgrün - Fleckl in dein Mail-Postfach!

Adresse

  • Ochsenkopf - Bischofsgrün - Fleckl

    Talstation Nord, Fröbershammer 27

    95493 Bischofsgrün

    Deutschland


    Telefon: +49 (0) 9272 97032

    info@erlebnis-ochsenkopf.de

Bilder & Videos: Ochsenkopf - Bischofsgrün - Fleckl

Pistenplan

Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation