Jura

Menthières Skigebiet

Skigebiete in Europa und der Welt | Finde deine Skigebiet
Top 3kleinerer Skigebiete in Europa
Top 4für Anfänger in Jura
Alle Bewertungen

Menthieres ist ein kleiner Weiler, der von seinem Hauptort, Chezery, etwa neun Kilometer entfernt, einsam im französischen Jura-Gebirge liegt. Die nächste größere Stadt ist Genf.

Das kleine Skigebiet wurde 1987 gegründet und verfügt über eine Sesselbahn und mehrere Schlepplifte. Diese erschließen neun Pisten die insgesamt acht Pistenkilometer zu bieten haben. Dabei ist das Gebiet aber durchaus anspruchsvoll – es gibt eine schwarze und vier rote Pisten, die gute Skikenntnisse voraussetzen. Anfänger finden dagegen je zwei grüne und blaue Pisten vor.

Die Pisten sind am „Cret des Frasses“ angelegt und reichen von etwa 1000 auf über 1500 Meter hinauf. Sportliche Skifahrer könnten sich einen Aufstieg zum nahen Le Grand Cret d’eau  (1621) machen – von dort hat man eine tolle Aussicht. Insgesamt ist das Skigebiet typisch für die Region – die Berge sind eher sanft und dicht bewaltet, erst im Gipfelbereich kommt man aus den Bäumen heraus.

Neben dem Skigebiet finden sich bei der Talstation auch noch zwei Langlaufloipen.

Plane Deine Reise

Menthières Unterkunft

Beste Zeit zum Skifahren

Schneefall (gesamt):

cm
cm
cm
cm
cm

Übersicht der Pisten

22%
Grüne Pisten
22%
Blaue Pisten
44%
Rote Pisten
11%
Schwarze Pisten
9
Gesamte Pistenanzahl
1.1 km
Längste Abfahrt
8 km
Befahrbare Fläche

Liftanlagen: 6

1
Sessellift: 4 Sitze
5
Tellerlift

Höhe Skigebiet

1534m
Berg
484m
Gefälle
1050m
Tal
Copyright ©1995-2021 Mountain News Corporation. Alle Rechte vorbehalten.