Hanmer Springs Ski Area Skigebiet

Beschreibung

Hanmer Springs ist ein eher kleines Skigebiet im Norden der Südinsel Neuseelands. Was den Reiz des Ortes ausmacht ist, dass man hier, nach einem langen Skitag, in der kleinen Stadt natürliche Thermalquellen vorfindet, in denen man sich hervorragend entspannen kann. Außerdem ist dieses Skigebiet und die Region vom Tourismus noch unentdeckt und deshalb gilt Hamner Springs als Geheimtipp für all diejenigen die beim Skifahren in Neuseeland nicht zu tief in die Tasche greifen wollen oder können.

Das kleine, 52 Hektar große, Skigebiet liegt an den Hängen des Mount Patrick erstreckt sich zwischen 1450 und 1750 Meter über dem Meer. Die Pisten bieten, trotz der kleinen Größe allen Könnensstufen etwas. Drei Lifte erschließen das Gebiet – zwei Schlepplifte und der längste Tellerlift Neuseelands.

Auch wenn das Gebiet klein ist, gibt es doch einige Möglichkeiten auch abseits der Pisten tolle Hänge zu befahren und so wird der Aktionsradius beträchtlich vergrößert.

Hamner Springs ist sicherlich nicht das mondänste Skigebiet Neuseelands, aber wer im Winter auf der Südinsel unterwegs ist, findet hier ein kleines aber feines Gebiet, in dem man wunderbar Skifahren kann: und am Abend sollte man auf jeden Fall die heißen Quellen besuchen.

Plane Deine Reise

Hanmer Springs Unterkunft

Beste Zeit zum Skifahren

Durchschn. Schneefall

18cm
11cm
8cm
4cm
0cm
1.8cm
Jun
15cm
Jul
10cm
Aug
3cm
Sep
0cm
Okt

Liftanlagen: 3

3
Schlepplifte

Höhe Skigebiet

1769m
Berg
310m
Gefälle
1459m
Tal

Wichtige Daten

27 Juli, 202327.07.2023
Vsl. Saisonstart:
01 Oktober, 202301.10.2023
Vsl. Saison bis:
N.A.
Geplante Saisondauer (Tage)
N.A.
Anzahl offene Tage (Vorjahr)
23
Jahre seit Eröffnung:
0cm
Durchschn. Schneefall
Copyright ©1995-2023 Mountain News LLC. Alle Rechte vorbehalten.