Nordalpen

Les Arcs Pistenplan

Pistenplan Les Arcs

Mit der Panoramakarte des Skigebiets Les Arcs entdeckst du alle Lifte, Pisten, Restaurants und Hütten auf einen Blick. Mit einem Klick auf den Pistenplan wird das Bild in der größten Auflösung angezeigt.
Les Arcs resort's trail map

Skifahren in Les Arcs (Paradiski)

 

In Les Arcs wird das Bild zumeist von großen Hotelanlagen bestimmt, die nahe an die Pisten reichen und einen optimalen Zugang zu einem riesigen Skigebiet ermöglichen. Les Arcs bietet insgesamt 200 km Piste, ist allerdings als Teil des Paradiski direkt mit Peisey-Vallandry und La Plagne verbunden, die weitere 225 km Piste ihr eigen nennen. Wer hier eine Woche Urlaub macht, dürfte es nur mit Anstrengung schaffen, jede Piste einmal gefahren zu sein. Denn immerhin gibt es davon ungefähr 250 Stück, man müsste also 40 Pisten am Tag befahren - durchaus eine große Aufgabe.

 

Am Fuße des Aiguilles Rouge (höchster Punkt des Gebietes mit 3226 m.ü.M.) und im Schatten des Mont Fourri ergeben sich für alle Könnensstufen schier unendliche Abfahrtsmöglichkeiten, die von modernen Liften und Gondeln erschlossen sind. Ob Abfahrten durch hochalpines Gelände oder lange gemütliche Touren durch die Wälder, zum Beispiel bis nach Vallandry, Plan Peisey oder auf der anderen Seite hinab nach Villaroger - hier findet man ein sehr abwechslungsreiches Skigebiet mit vielen Geländeübergängen, Graten, Schluchten und Kuppen, durch und über die sich die Pisten schlängeln. Das Gros der Pisten ist als leicht einzustufen, so dass sich hier vor allem auch Anfänger und Familien wohl fühlen können.

 

Über den Vanoise Express gelangt man von Plan Peisey sogar bis nach Plagne, der Skigebietszusammenschluss Paradiski bietet somit insgesamt unglaubliche 425 Pistenkilometer! Natürlich fehlt auch kein vorstellbares Angebot, von Snowparks über Loipen bis hin zu Freizeitangeboten rund um den Wintersport - in Les Arcs ist der Urlauber gut versorgt.

 

Snowparks und Fun-Areas in Les Arcs


Der Snowpark Les Arcs liegt im Sektor Arc 1600 und verfügt über eine eigene Beschneiung, so dass er in der Regel ab Beginn der Wintersaison in Betrieb ist. Auf 7,5 Hektar Fläche umfasst er mehrere Linien (eine leichte mit 4 Kickern + 2 Rails, eine mittelschwere mit 4 Kickern + 3 Rails und eine schwere mit einem doppelten Kicker und 3 Rails). Von Freestyle-Anfängern bis zu internationalen Profis findet hier jeder optimale Möglichkeiten. Ihr erreicht den Snowpark von Arc 1600 über den Cachette Sessellift und die Belvédère Piste, von Arc 1800 mit dem Vagère Sessellift und der Piste Arpette oder von Arc 2000 über eine Abfahrt nach Arc 1950, den Bois de l’Ours Sessellift und dann eine Fahrt nach Arc 1600.

 

Nicht weit vom Snowpark entfernt, oberhalb von Arc 1800, findet ihr das Spaß-Areal "Mille8" - hier kann man rodeln, einen Slalom-Kurs entdecken, durch die Bäume cruisen und wenn man mal keine Lust mehr auf Skifahren hat, gibt es hier ein Schwimmbad zur Erholung.

 

 

 

 

Betriebszustand: Geöffnet

8/8
Grüne Pisten Offen
43/43
Blaue Pisten Offen
33/33
Rote Pisten Offen
14/14
Schwarze Pisten Offen
Ja
Talabfahrt

Übersicht der Pisten

8%
Grüne Pisten
44%
Blaue Pisten
34%
Rote Pisten
14%
Schwarze Pisten
98
Gesamte Pistenanzahl
200 km
Gesamte Pistenanzahl
7 km
Längste Abfahrt
200 km
Befahrbare Fläche
5 ha
Nachtskifahren
2 km
Nachtskifahren
130 ha
Schneekanone
43 km
Schneekanone
Copyright ©1995-2022 Mountain News Corporation. Alle Rechte vorbehalten.