Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation

Deutsch
Skigebiet vergleichen
Zu Favoriten hinzufügen

Verwandte Regionen: Oberbayern, Deutschland, Europa, Europa (gesamt), Berchtesgadener Land

Geschlossen
Vorauss. Saisonstart/-ende: 12.12.2020 - 28.03.2021
Höhe Skigebiet
:
640m - 1307m
Pisten
:
17%|33%| 17%| 33%
Liftanlagen
:
4
Skipass
:
von €13.00 bis €26.00
Alle Skipass-Preise in der Übersicht

Beschreibung

Skizentrum Götschen - das Skigebiet

Das Skigebiet Götschen liegt zentral zwischen Berchtesgaden, Bad Reichenhall und Salzburg und bietet Wintersportvergnügen mit einer herrlichen Bergkulisse. Unterhalb des Götschenkopfs gibt es im Skizentrum (Olympiastützpunkt Ski & Snowboard) sogar eine FIS-Abfahrt, die sowohl für Profis als auch für fortgeschrittene Anfänger und Skifahrer mittlerer Könnensstufe geeignet ist. Ein Highlight für Könner ist die lange, schwarze Abfahrt C, die nach Bischofswiesen führt (Vorsicht: Kein Rücktransport per Lift möglich).

Eine leistungsfähige Beschneiungsanlage sorgt für Schneesicherheit und eine ausgedehnte Wintersaison. Besonders beliebt bei den Skiurlaubern ist das abendliche Flutlichtfahren mit Musik, das am Ende der Woche stattfindet und im Berchtesgadener Land einzigartig ist.

In der Skischule Götschen könnt ihr zudem mit erfahrenen Skilehrern das Skifahren erlernen. Eine Kinder-Skischule gibt es natürlich auch und Kurse finden im Zwergerl-Park statt.

 

Snowpark am Götschen

 

Für Freestyle-Fans gibt es in Götschen einen der wenigen verbliebenen Snowparks in Deutschland. Der Park überzeugt mit Easy Park, Medium und Pro Kickern, Railline und vielem mehr. Regelmäßig finden hier Wettkämpfe statt, im Jahr 2019 zum Beispiel die German Masters EC Big Air.

 

Restaurant Alpengasthof Götschenalm

 

Das einzige Restaurant am Götschenkopf ist der Alpengasthof Götschenalm. Mit Spezialitäten aus Bayern und Österreich sorgt Familie Wimmer täglich für das leibliche Wohl der Skigäste. Der gemütliche Gastraum ist mit mit hellen Bauernmöbeln ausgestattet, die große Sonnenterrassesorgt für Entspannung pur.

Regina und Robert Wimmer
Kollertradte 21
D-83483 Bischofswiesen
Tel: +49 8652 9779659
Fax: +49 8652 9782742
www.goetschenalm.com
info@goetschenalm.com

Werbung

Höhe Skigebiet

  • 1307m
    Berg
  • 667m
    Höhenunterschied
  • 640m
    Tal

Liftanlagen

  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 1
  • 0
  • 3
  • 4
    Total

Skischule buchen

Götschen

Pisten und Lifte

  • Anfängerpisten

    17%

  • Blaue Pisten

    33%

  • Rote Pisten

    17%

  • Schwarze Pisten

    33%

  • Pisten

    6

  • Pistenkilometer

    8.8 km

  • Snowparks

    1

  • Längste Abfahrt

    2.5 km

Wichtige Daten

  • Geplante SaisoneröffnungGeplantes Saisonende12.12.202028.03.2021
  • Jahre seit Eröffnung
    47

Werbung

Schneefallstatistik | Schneehistorie

Mehr: Jährlich | Vergleiche | Schneehöhe

0 cm
0 cm
  • 29. Aug. 2020
  • die letzten 2 Wochen
  • Gestern

Bewertungen Skigebiet Götschen

Michael Lunau
10. März 20195
Kleines aber sehr feines Skigebiet,ich fahre seid 54jh.Ski aber so gepflegte Pisten sind mir NEU !!! Und das Hotel ist super klein...Bewertung
Anonym
8. Januar 20183
AkzeptabelBewertung
Alle anzeigenSchreibe eine neue Bewertung!
Schneebericht, Schneevorhersage und Powderalarm aus dem Skigebiet Götschen in dein Mail-Postfach!

Adresse

Bilder & Videos: Götschen

Pistenplan

Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation