Schlesien

Zwardoń Skigebiet

Skigebiete in Europa und der Welt | Finde deine Skigebiet
Top 9für Anfänger in Europa
Top 3Aprés Ski in Polen
Top 1Aprés Ski in Schlesien
Alle Bewertungen

In den äußeren Westkarpaten, unweit der Grenze zur Slowakei, liegt das kleine Dörfchen Zwardon. Hier befindet sich seit dem 1. Weltkrieg ein kleines, aber in der Region sehr geschätztes Skigebiet, das auf vier Pistenkilometer anspruchsvolle Skiabfahrten (viele rote Pisten) bietet. Zudem gibt es auch einen Snowpark, der bei der polnischen Freeski Szene sehr beliebt ist.

Das Skigebiet liegt auf einer Seehöhe von 700 bis 945 Meter und dementsprechend ist auch die Skisaison meist etwas kürzer: man öffnet meist erst kurz vor Weihnachten und Mitte März endet der Skiwinter. Aber in dieser Zeit findet man doch Pistenspaß und das zu unschlagbaren Preisen: der Skipass noch die Restaurants sind nämlich im Vergleich zu den Alpen spott-billig. Wer also günstig Skifahren gehen will, findet in Schlesien eine brauchbare Alternative – zumindest für ein Wochenende.

Plane Deine Reise

Zwardoń Unterkunft

Beste Zeit zum Skifahren

Schneefall (gesamt):

5cm
3cm
2cm
1cm
0cm
4cm
Feb
0cm
Mär

Übersicht der Pisten

4%
Grüne Pisten
54%
Blaue Pisten
42%
Rote Pisten
7
Gesamte Pistenanzahl
4.3 km
Gesamte Pistenanzahl
1.2 km
Längste Abfahrt
5 km
Befahrbare Fläche
1.1 km
Nachtskifahren
1.5 km
Schneekanone

Liftanlagen: 3

1
Sessellift: 4 Sitze
2
Tellerlift

Höhe Skigebiet

945m
Berg
245m
Gefälle
700m
Tal
Copyright ©1995-2021 Mountain News Corporation. Alle Rechte vorbehalten.